Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Vergleich zu skandinavischen Ländern [2024]

Palma de Mallorca Port Marina

Ist das Leben auf Mallorca teuer? Wie sieht es im Vergleich zum Leben in den skandinavischen Ländern aus? Wie hoch sind die Kosten für lebensnotwendige Dinge wie Lebensmittel, Strom, Benzin und Kleidung auf Mallorca? Wie viel Geld sollte man für den Umzug und die täglichen Ausgaben auf Mallorca einplanen? Finden Sie die aktuellen Preise für Zigaretten, Bier, Alkohol und Lebensmittel auf Mallorca für das Jahr 2024 heraus. 

Mallorca ist nach wie vor die erste Wahl für europäische Urlauber, Touristen und Immobilieninvestoren, darunter auch Einwohner aus skandinavischen Ländern wie Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland. Da die Besorgnis über die Preise und die allgemeinen Lebenshaltungskosten auf Mallorca anhält, haben die Experten von Yes! Mallorca Property-Experten einen umfassenden Artikel zusammengestellt, in dem die Kosten nach Kategorien aufgeschlüsselt sind, damit man sie leicht nachschlagen kann.

Inhalt: 

Warum Mallorca wählen?

Lebenshaltungskosten im Vergleich: Mallorca vs. Skandinavische Länder

1. Lebensmittel und Lifestyle-Produkte

2. Transportkosten

3. Kosten für die Instandhaltung von Wohnungen

4. Kinderbetreuung

5. Kleidung und Schuhe

6. Kosten für die Anmietung einer Unterkunft

7. Preis pro Quadratmeter Wohnraum

8. Medizin

Wie hoch sind die Stromkosten auf Mallorca?

Wann ist der Strom auf Mallorca am günstigsten?

Strompreis auf Mallorca nach Stunden für 2024

Benzinpreise auf Mallorca

Gehälter und Finanzierungen

Umzug nach Mallorca: Berechnung der einmaligen Kosten

Die Lebenshaltungskosten auf Mallorca für 3 Monate

Mallorca oder die nordischen Länder - was ist erschwinglicher?

Warum Mallorca wählen?

Mallorca, die Hauptstadt der Balearen, ist ein beliebtes Ziel für Immobilienkäufer aus dem Ausland innerhalb der autonomen Regionen Spaniens.

Im Jahr 2023 werden die Balearen 1.176.000 Einwohner zählen, von denen 55,99 % mallorquinische Ureinwohner sind. 20,2 % der Einwohner stammen aus anderen spanischen Autonomien, 23,8 % sind im Ausland gemeldet.

In den letzten Jahren haben skandinavische Staatsangehörige immer häufiger Immobilien auf Mallorca gekauft, obwohl nur etwa 3000 Skandinavier dauerhaft auf der Insel leben. Dieser Trend spiegelt die Vorliebe von Bürgern aus Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen wider, Sommerresidenzen auf Mallorca zu besitzen und gleichzeitig ihren ständigen Wohnsitz in ihren Heimatländern zu behalten.

Für viele skandinavische Käufer ist es wichtig, die Lebenshaltungskosten auf Mallorca zu kennen. Angesichts der steigenden Inflation und Energiekosten wächst das Interesse, die Erschwinglichkeit des Lebens auf Mallorca mit Ländern wie Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland zu vergleichen.

In diesem Artikel gehen wir auf häufig gestellte Fragen zu den Lebenshaltungskosten auf Mallorca ein:

  1. Ist das Leben auf Mallorca teuer?

  2. Wie hoch sind die Kosten eines Umzugs nach Mallorca?

  3. Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Vergleich zu den nordischen Ländern?

  4. Wie hoch sind die Stromkosten auf Mallorca?

  5. Wie hoch sind die Benzinpreise auf Mallorca?

  6. Einblicke in die Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Jahr 2024.

  7. Budgetierung für einen dreimonatigen Aufenthalt auf Mallorca.

Lebenshaltungskosten im Vergleich: Mallorca vs. Skandinavische Länder

Um zu beurteilen, wie erschwinglich das Leben auf Mallorca im Vergleich zu den skandinavischen Ländern ist, ist ein Vergleich der täglichen Ausgaben unerlässlich. Da es sich bei Mallorca um eine Insel handelt, sind die Preise für die Grundbedürfnisse auf der gesamten Insel gleich. Im Gegensatz dazu können die Lebenshaltungskosten in skandinavischen Ländern wie Norwegen, Dänemark, Finnland und Schweden je nach Stadt schwanken.

Für eine genauere Analyse vergleichen wir die Lebenshaltungskosten auf der Insel Mallorca mit denen der vier skandinavischen Hauptstädte: Oslo, Kopenhagen, Helsinki und Stockholm. Dieser Vergleich wird wertvolle Einblicke in die relative Erschwinglichkeit und die Kosten des Wohnens an diesen Orten bieten.

Devisenkurs: 

Währung

Umrechnungskurs zu 1 Euro für Februar 2024

DKK

7,45

NOK

11,31

SEK

11,23


Überprüfen Sie den aktuellen Wechselkurs:

Lassen Sie uns einen Blick auf die vergleichenden Preise für das Wohnen in verschiedenen Kategorien werfen (laut dem Analyseportal Numbeo für Januar 2024):

1.    Lebensmittel und Lifestyle-Produkte:

Straßenlebensmittelgeschäft in Soller, Mallorca
Auf Mallorca können Sie immer das frischeste Gemüse, Obst und lokale Spezialitäten direkt vom Bauern genießen.

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca 

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Milch (normal), (1 Liter)

0.98 €

1.96 €

1.84 €

1.13 €

1.40 €

Laib frisches Weißbrot (500 g)

1.38 €

3.01 €

3.31 €

2.74 €

2.62 €

Eier (normal) (12)

2.78 €

3.97 €

4.43 €

2.90 €

3.94 €

Hühnerfilets (1kg)

7.64 €

13.12 €

10.65 €

11.01 €

11.45 €

Rindfleisch rund (1kg) (oder gleichwertiges rotes Fleisch aus der Hinterkeule)

13.92 €

25.67 €

17.02 €

20.70 €

17.96 €

Äpfel (1kg)

1.82 €

2.82 €

2.80 €

2.36 €

2.95 €

Tomate (1kg)

2.58 €

4.48 €

3.80 €

3.87 €

4.21 €

Kartoffel (1kg)

1.43 €

1.91 €

1.88 €

1.26 €

1.43 €

Wasser (1,5-Liter-Flasche)

0.65 €

1.86 €

1.50 €

1.72 €

1.33 €

Eine Flasche Wein (Mittelklasse)

6.00 €

14.06 €

9.39 €

14.90 €

10.68 €

Inländisches Bier (0,5-Liter-Flasche)

0.92 €

2.97 €

1.77 €

2.70 €

1.76 €

Importiertes Bier (0,33 Liter Flasche)

1.53 €

3.78 €

2.37 €

3.11 €

2.02 €

Zigaretten 20er Pack (Marlboro)

5.50 €

13.19 €

8.05 €

10.30 €

6.28 €


In unserem anschaulichen Vergleich der Preise von Konsumgütern haben wir wesentliche Dinge des täglichen Lebens berücksichtigt. Anhand des umfassenden Berichts des Portals Numbeo vom Januar 2024 haben wir Einblicke in die Unterschiede bei den Verbraucherpreisen zwischen Mallorca, Madrid und Barcelona gewonnen. Hier ist eine Aufschlüsselung:
  • Die Lebensmittelpreise auf Mallorca sind 49,5 % niedriger als in Oslo, Norwegen.

  • Die Lebensmittelpreise sind auf Mallorca 32,08 % niedriger als in Kopenhagen, Dänemark.

  • Die Lebensmittelpreise auf Mallorca sind 40,5 % niedriger als in Helsinki, Finnland.

  • Die Lebensmittelpreise auf Mallorca sind 30,8 % niedriger als in Stockholm, Schweden. 

Die Lebensmittelpreise auf Mallorca sind im Durchschnitt 38,2 % niedriger als der skandinavische Durchschnitt. Diese Informationen bieten eine praktische Perspektive für diejenigen, die die Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Vergleich zu nordischen Städten in Betracht ziehen.

2.    Transportkosten: 

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca 

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Fahrkarte für eine einfache Fahrt (Nahverkehr)

2.00 €

3.53 €

3.22 €

3.10 €

3.74 €

Taxi Start (Normaltarif)

4.20 €

8.82 €

6.71 €

6.95 €

5.25 €

Taxi 1km (Normaler Tarif)

2.50 €

1.39 €

2.41 €

1.20 €

2.89 €

Benzin (1 Liter)

1.65 €

1.93 €

1.90 €

1.92 €

1.76 €


Die Tabelle zeigt, dass sich die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel auf Mallorca nicht wesentlich von denen in den skandinavischen Ländern unterscheiden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Preise in Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland geringfügig höher sind als die Standardtarife auf Mallorca. Diese Informationen liefern wertvolle Erkenntnisse für Personen, die Verkehrsmittel auf Mallorca im Vergleich zu den skandinavischen Ländern in Betracht ziehen.

Entdecken Sie in diesem Artikel, warum Taxis auf Mallorca als eines der bequemsten Verkehrsmittel für Expatriates gelten: Mallorca Taxi und Uber: So bestellen Sie, erfahren Sie die Kosten und Preise

3.    Kosten für die Instandhaltung von Wohnungen

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca 

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Basic (Elektrizität, Heizung, Kühlung, Wasser, Müll) für 85m2 Wohnung

193.00 € 

157.78 €

201.09 €

104.95 €

141.31 €

Monatlicher Handytarif mit Anrufen und 10 GB+ Daten

20.00 €

35.69 €

15.52 €

24.20 €

23.14 €

Internet (60 Mbps oder mehr, unbegrenzte Daten, Kabel/ADSL)

36.00 €

43.98 €

32.25 €

19.22 €

27.52 €


Die Stromkosten auf Mallorca entsprechen in etwa den durchschnittlichen Kosten in den skandinavischen Ländern.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Mallorca eine fortschrittliche autonome Region Spaniens ist, die aktiv alternative Energiequellen wie Solarpaneele einsetzt. Außerdem sind die durchschnittlichen Stromkosten für alle Immobilientypen gleich. Da es auf Mallorca viele große Luxusvillen gibt, die im Vergleich zu bescheidenen Wohnungen in Dänemark oder Finnland einen höheren Verbrauch haben, sind die Gesamtstromkosten auf Mallorca für ähnliche Immobilienarten tendenziell niedriger, wenn man diese Faktoren berücksichtigt.

4.    Kinderbetreuung 

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca 

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Vorschule (oder Kindergarten), ganztägig, privat, monatlich für 1 Kind

616.67 €

294.98 €

499.79 €

316.21 €

127.47 €

Internationale Grundschule, jährlich für 1 Kind

12,150.00 €

7,771.04 €

8,258.09 €

8,742.80 €

7,255.23 €


Die Kosten für die Vorschulerziehung auf Mallorca sind im Vergleich zu den skandinavischen Hauptstädten etwas höher. Im vergangenen Jahr stiegen sie um etwa das 1,5-fache an, was auf die gestiegene Nachfrage nach Bildung zurückzuführen ist, bedingt durch die wachsende Zahl von Personen, die einen dauerhaften Wohnsitz auf Mallorca anstreben.

An öffentlichen Schulen auf Mallorca sind die Schulgebühren leicht höher. Dies lässt sich auf mehrere Faktoren zurückführen:

  1. Die verschiedenen öffentlichen Schulen auf Mallorca haben unterschiedliche Bildungssysteme, einschließlich britischer Schulen, die tendenziell höhere Kosten verursachen und sich auf die Gesamtkostenstruktur auswirken.

  2. Die wohlhabende Bevölkerung Mallorcas kann Preiserhöhungen für Privatunterricht besser verkraften, wodurch die Bildungseinrichtungen Spielraum bei der Preisgestaltung haben.

  3. Da Mallorca prominente Persönlichkeiten und wohlhabende Menschen aus der ganzen Welt anzieht, ist das private Bildungssystem der Insel auf deren Vorlieben und Bedürfnisse ausgerichtet.

Dennoch bietet Mallorca eine breite Palette an erschwinglichen Schulen für jeden Geldbeutel.

Weitere detaillierte Informationen über private und öffentliche Schulen auf Mallorca finden Sie in unserem Artikel "Schulen auf Mallorca Überblick: staatliche, deutsche, private, internationale".

5.    Kleidung und Schuhe

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

1 Paar Jeans (Levis 501 oder ähnlich)

82.33 €

81.68 €

105.01 €

76.86 €

73.88 €

1 Sommerkleid in einer Ladenkette (Zara, H&M, ...)

44.17 €

42.02 €

46.49 €

30.10 €

39.45 €

1 Paar Nike-Laufschuhe (Mittelklasse)

73.62 €

92.82 €

114.00 €

69.88 €

88.13 €

1 Paar Herren Leder Business Schuhe

100.71 €

124.58 €

162.62 €

90.83 €

133.36 €


Im vergangenen Jahr sind die Kosten für Bekleidung im Durchschnitt nicht signifikant gestiegen. Der Durchschnittspreis für Kleidung auf Mallorca liegt etwas unter dem Niveau in Skandinavien.

6.    Kosten für die Anmietung einer Unterkunft

Typisches spanisches Haus in Palma de Mallorca

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Wohnung (1 Schlafzimmer) im Stadtzentrum

975.00 €

1,359.06 €

1,606.40 €

953.84 €

1,423.45 €

Wohnung (1 Schlafzimmer) Außerhalb des Zentrums

828.57 €

1,046.68 €

1,213.60 €

789.28 €

953.94 €

Wohnung (3 Schlafzimmer) im Stadtzentrum

1,662.50 €

2,037.54 €

2,831.47 €

1,690.58 €

2,269.32 €

Wohnung (3 Schlafzimmer) Außerhalb des Zentrums

1,341.67 €

1,560.57 €

2,054.55 €

1,254.62 €

1,526.27 €


Im Durchschnitt liegen die Mietkosten auf Mallorca um 20 % unter denen in Oslo. In Kopenhagen sind die durchschnittlichen Mietpreise jedoch deutlich höher, mit einer Differenz von bis zu 37,6 %. Im Gegensatz dazu entsprechen die Mietkosten in Helsinki denen auf Mallorca, was für skandinavische Länder ungewöhnlich ist, wo die Mietpreise in der Regel höher sind als auf Mallorca.

In Stockholm sind die durchschnittlichen Mietkosten 22,1 % höher als auf Mallorca.

Obwohl Mallorca als eine der "teureren" Regionen Spaniens gilt, sind die Mietpreise hier deutlich günstiger als in den skandinavischen Großstädten. Dies ist besonders wichtig, wenn man die Gesamtlebenshaltungskosten betrachtet, da die Miete einen großen Teil des Budgets ausmacht und eine entscheidende Rolle bei der Berechnung der persönlichen Inflationsrate spielt.

Die Verbraucherpreise, einschließlich Mieten, liegen in Palma de Mallorca um 29,1 % unter denen in Oslo, 33,3 % unter denen in Kopenhagen, 15,4 % unter denen in Helsinki und 21,6 % unter denen in Stockholm.

7.    Preis pro Quadratmeter Wohnraum

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Der Preis pro Quadratmeter für den Kauf einer Wohnung im Stadtzentrum

4,275.00 €

8,274.06 €

7,483.21 €

  6,971.74 €

9,367.52 €

Preis pro Quadratmeter für den Kauf einer Wohnung außerhalb des Zentrums

2,650.00 €

5,671.98 €

5,463.02 €

4,341.34 €

5,211.47 €


Immobilien auf Mallorca gelten oft als äußerst wertvoll und knapp verfügbar, da die Nachfrage das Angebot deutlich übersteigt.

Bei genauerer Betrachtung der Daten in der Tabelle mit den Quadratmeterpreisen wird jedoch deutlich, dass die Immobilienpreise auf Mallorca vergleichsweise niedriger sind als in Stockholm, Oslo, Kopenhagen und Helsinki. Der Kauf einer Immobilie auf Mallorca kann bis zu 1,5 bis 2 mal günstiger sein als in den skandinavischen Ländern.

Für ein umfassendes Verständnis des aktuellen Standes des Immobilienmarkts auf Mallorca im Jahr 2024 und fundierte Prognosen für die Zukunft empfehlen wir Ihnen, sich mit unserem analytischen Artikel zu befassen: "Mallorca Immobilienpreise & Marktbericht 2023-2024".

8.    Medizin

Posten oder Posten der Ausgaben

Mallorca

Skandinavische Länder

Private Krankenversicherung 

von 35 €/mes

von 20 €/mes


Das Versicherungswesen in Spanien, das Kranken- und Haushaltsversicherungen umfasst, wird durch spezielle Gesetze zentral geregelt.

Es ist wichtig zu wissen, dass innerhalb der Europäischen Union die in Ihrem Heimatland abgeschlossenen Versicherungspolicen die gleiche Gültigkeit haben können wie die in Spanien abgeschlossenen. Für weitere Einzelheiten empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrem Versicherungsanbieter zu erkundigen.

Wie hoch sind die Stromkosten auf Mallorca?

Beim Überdenken der Lebenshaltungskosten auf Mallorca ist es von Bedeutung, die Stromkosten zu berücksichtigen. Neben anderen Ausgaben sind die Kosten für den Energieverbrauch in letzter Zeit immer wichtiger geworden.

Die Stromanbieter auf Mallorca bieten den Verbrauchern verschiedene Tarifoptionen an:

  1. Flatrate-Tarif: Bei diesem Tarif werden Sie auf Grundlage der verbrauchten Kilowattstunden und der genutzten Leistung abgerechnet. Einer der wichtigsten Energieversorger auf Mallorca, Endesa, bietet beispielsweise einen solchen Tarif an:

15-30kW:

30-50kW:

50-100kW:

- 0,192699 €/kWh

- 0,172904 €/kWh

- 0,129289 €/kWh

- 0,188567 €/kWh

- 0,168758 €/kWh

- 0,125166 €/kWh

- 0,185322 €/kWh

- 0,165525 €/kWh

- 0,121922 €/kWh


  1. Tarif mit variabler Rate: Unter dieser Tarifstruktur variiert der Preis für den Stromverbrauch zu bestimmten Tageszeiten. Während für eine Stunde des Tages ein höherer Preis gilt, wird für eine andere Stunde ein erheblicher Rabatt gewährt. Im Wesentlichen können Sie Kosten sparen, indem Sie Geräte wie Waschmaschinen oder Geschirrspüler zu den günstigeren Zeiten nutzen.

  • Höchstsatz: 0,2133 €/kWh, fast eine Verdoppelung in den letzten 6 Monaten von 0,10787 €/kWh.

  • Durchschnittspreis: 0,1638 €/kWh. In den letzten 6 Monaten ist der Preis um 38 % gestiegen, von 0,10131 €/kWh.

  • Mindestsatz: 0,11464 €/kWh. Von August 2022 bis Januar 2023 stieg der Wert um 33 %, von 0,07664 €/kWh.

2. Flexibler Tarif: Bei diesem dynamischen Tarifmodell werden die Strompreise basierend auf Spitzenverbrauchszeiten angepasst. Das Energieunternehmen ermittelt die Stunde, in der Ihr Stromverbrauch am höchsten ist, und gewährt in dieser Zeit einen Rabatt. Umgekehrt steigt der Preis pro Kilowatt während der verbrauchsarmen Stunden. Für eine persönliche Beratung bei der Wahl des am besten geeigneten Tarifs empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Stromanbieter in Verbindung zu setzen.

Wann ist der Strom auf Mallorca am günstigsten? 

Wenn Sie Wert auf Praktikabilität und Sparsamkeit legen, könnte die Wahl eines variablen Stromtarifs bei der Investition in eine Immobilie auf Mallorca die beste Option sein. Aber wie können Sie feststellen, wann der Stromverbrauch für Sie am günstigsten ist? 

Es ist einfach und logisch: 

Die Stromtarife in Spanien sind in der Regel während Zeiten geringeren Verbrauchs, insbesondere nachts, niedriger.

  • Winteröffnungszeiten: Von 22:00 bis 12:00 Uhr

  • Sommeröffnungszeiten: Von 23:00 bis 13:00 Uhr Während dieser Zeiträume gilt ein ermäßigter Tarif, wobei der günstigste Zeitraum von 1:00 bis 7:00 Uhr liegt. 

Nutzen Sie diese Gelegenheit! Stellen Sie Ihre Waschmaschine und Ihren Geschirrspüler zu diesen Zeiten ein, um von den niedrigeren Strompreisen zu profitieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Stromkosten auf Mallorca um bis zu 35 % senken.

Strompreis auf Mallorca nach Stunden für 2024

Zeit

Kosten 

00h

0,11188 €/kWh

01h

0,10407 €/kWh

02h

0,09947 €/kWh

03h

0,09945 €/kWh

04h

0,09795 €/kWh

05h

0,10463 €/kWh

06h

0,11493 €/kWh

07h

0,13006 €/kWh

08h

0,16208 €/kWh

09h

0,15296 €/kWh

10h

0,17345 €/kWh

11h

0,16627 €/kWh

12h

0,16434 €/kWh

13h

0,16398 €/kWh

14h

0,11404 €/kWh

15h

0,11526 €/kWh

16h

0,12226 €/kWh

17h

0,13867 €/kWh

18h

0,21807 €/kWh

19h

0,2162 €/kWh

20h

0,21012 €/kWh

21h

0,19822 €/kWh

22h

0,14822 €/kWh

23h

0,13436 €/kWh

Benzinpreise auf Mallorca

Kraftstoffpreise auf Mallorca im Jahr 2024

Die Kosten für das Tanken von Autos bleiben für Einwohner Europas ein wichtiges Anliegen. Ab dem 30. Januar 2024 verzeichnet REPSOL, eine bekannte Tankstellenkette auf Mallorca, die folgenden Kraftstoffpreise:

  • Benzin 95: 1,689 € pro Liter (ein Rückgang von 3 % gegenüber dem vorherigen Preis von 1,739 € pro Liter).

  • Diesel A: 1,619 € pro Liter (eine Senkung um 10 % gegenüber dem vorherigen Preis von 1,779 € pro Liter).

  • Benzin 98: 1,839 € pro Liter (ein Rückgang von 2,7 % gegenüber dem vorherigen Preis von 1,889 € pro Liter).

Die Preisstruktur für die verschiedenen Kraftstoffe an den Tankstellen auf Mallorca entspricht der anderer Tankstellen in ganz Spanien.

Kunden können zusätzliche Vergünstigungen nutzen, wie einen Rabatt von 5 bis 10 Cent pro Liter, wenn sie die App an ihrer bevorzugten Mallorca-Tankstelle zum Tanken verwenden. Einige Tankstellen bieten auch eine kostenlose Autowäsche an.

Die kurzen Entfernungen zu den Hauptinfrastrukturen aufgrund der Insellage Mallorcas führen zu einer geringeren Kilometerleistung der Fahrzeuge und einem insgesamt niedrigeren Kraftstoffverbrauch.

Fazit: 

Um einen durchschnittlichen Lebensstandard aufrechtzuerhalten, sind hier die geschätzten monatlichen Ausgaben in ausgewählten europäischen Städten aufgeführt:

  1. Kopenhagen, Dänemark: 5.769 € (43.000,0kr)

  2. Oslo, Norwegen: 5.482,3 € (62.000,0kr)

  3. Stockholm, Schweden: 4.994,4 € (56.000,0kr)

  4. Helsinki, Finnland: 4.600 €. 

Im Vergleich dazu würde ein ähnlicher Lebensstil auf Mallorca etwa 3.953,3 € pro Monat erfordern. 

Dieser Betrag umfasst sowohl die täglichen Ausgaben als auch die Kosten für die Unterkunft auf Mallorca. Personen, die an höhere Lebenshaltungskosten gewöhnt sind, werden jedoch feststellen, dass ihre Gesamtausgaben deutlich höher sind.

Gehälter und Finanzierungen

Remote-Arbeit - Mädchen arbeitet an einem Laptop am Meeresufer

Mallorca

Oslo

Kopenhagen

Helsinki

Stockholm

Durchschnittliches monatliches Nettogehalt (nach Steuern)

1 565,62 €

3,537.19 €

3,606.95 €

2,874.43 €

3,031.46 €

Der Hypothekenzinssatz in Prozent (%), jährlich, für 20 Jahre Festzinshypothek

3,5%

3.82%

4.02%

3.01%

4.45%


Viele nordische Auswanderer, die sich für eine Investition auf Mallorca entscheiden, sind Personen, die ihr Einkommen aus Norwegen, Dänemark, Schweden oder Finnland beibehalten, während sie auf der Insel leben. Zu dieser Gruppe gehören Freiberufler, leitende Angestellte, Geschäftsinhaber, Designer und Rentner. 

Die Einkommen in den skandinavischen Großstädten liegen deutlich über denen auf Mallorca, doch die Lebenshaltungskosten sind vergleichsweise niedriger. Folglich bietet ein Umzug nach Mallorca einen finanziell vorteilhafteren Lebensstil für Personen, die ihr Einkommen in Oslo, Helsinki, Kopenhagen, Stockholm oder anderswo in Skandinavien verdienen.

Immer mehr Menschen aus Dänemark, Norwegen, Schweden und anderen Ländern entscheiden sich für den Lebensstil des digitalen Nomaden auf Mallorca, angezogen von den verschiedenen Vorteilen, die die lokale Gesetzgebung bietet. Einen Traum verwirklichen: Der Reiseführer eines digitalen Nomaden für Mallorca

Karriere auf Mallorca: Wertvolle Tipps für deutschsprachige Expats zur Jobsuche

Umzug nach Mallorca: Berechnung der einmaligen Kosten

Beim Umzug nach Mallorca müssen sowohl die laufenden Lebenshaltungskosten als auch die anfänglichen Umzugskosten berücksichtigt werden. Obwohl die Lebenshaltungskosten auf der Insel im Allgemeinen niedriger sind als in den skandinavischen Ländern, ist es wichtig, die einmaligen Umzugskosten vor dem Umzug zu berücksichtigen.

Um Ihnen bei der Planung Ihres Umzugs nach Mallorca zu helfen, haben wir einen Leitfaden mit den möglichen einmaligen Kosten zusammengestellt, die bei einem Umzug auf die Insel anfallen können.

Einmalige Kosten für einen Umzug aus den skandinavischen Ländern nach Mallorca:

Aufwandsposten

Verbrauchsmenge

Flugtickets

10 Euro bis 80 Euro

Autovermietung für 1 Tag in der Sommerzeit

ab 65 Euro pro Tag

Autovermietung für 1 Tag im Winter

ab 30 Euro pro Tag

Hotelzimmer für 1 Nacht. 4 Sterne

ab 100 Euro 

Kauf einer Immobilie auf Mallorca. Durchschnittspreis pro 1 m2

4,275.00 €

Langzeitvermietung auf Mallorca. Durchschnittlicher Preis pro 1 m2

15,4 €/m2

Kaution bei Anmietung einer Immobilie auf Mallorca

2 Monatsmieten

Maklergebühren für die Anmietung einer Wohnung auf Mallorca

2 Monatsmieten

Transportdienst für persönliche Gegenstände von Barcelona nach Mallorca

ab 350 Euro für 1 Palette mit einem Gewicht von bis zu 100 kg.

Vertrag für Internet- und Mobiltelefonanschluss zu Hause

ab 52 Euro


Überprüfen Sie die Liste der Ausgaben sorgfältig und bestimmen Sie, welche davon für Ihren Umzug unerlässlich sind und welche möglicherweise vermieden werden können. Fügen Sie dann 4.275 € hinzu, um die monatlichen Lebenshaltungskosten für eine Person auf Mallorca zu decken. Wenn Sie mit Ihrer Familie umziehen, bleiben die Mietkosten stabil, während Ihre durchschnittlichen monatlichen Zahlungen um das 1,5- bis 2-fache sinken. Wenn Sie jedoch mit einer mehrköpfigen Familie umziehen, müssen Sie berücksichtigen, dass einige der einmaligen Umzugskosten proportional zur Anzahl der Familienmitglieder steigen werden.

Beispiel für die Berechnung des Betrags für einen Umzug von Dänemark nach Mallorca

Berechnet für eine Familie mit 2 Erwachsenen:

Aufwandsposten

Betrag für 2 Personen 

Flugtickets 

50 Euro

Monatliche Autovermietung

1.000 Euro

Wohnungen zur Miete bis zu 80 m2

1.120 Euro pro Monat (12 Monate)

Maklerprovision 

2.240 Euro

Kaution an den Eigentümer der Immobilie bei Anmietung

2.240 Euro

Transport von persönlichen Gegenständen 

500 Euro

Vertrag für Internetanschluss zu Hause

50 Euro

Unterm Strich: 

17.540 Euro


Hinweis: Wenn Sie in Betracht ziehen, eine Immobilie auf Mallorca zu mieten, ist es ratsam, Ersparnisse in Höhe einer Jahresmiete zur Verfügung zu haben. Vermieter können "Bankgarantien" als Nachweis für ausreichende Mittel für einen langfristigen Mietvertrag verlangen. Daher wird der Mietbetrag bei den Berechnungen mit 12 Monaten multipliziert. Der erforderliche Betrag kann jedoch geringer sein, wenn Sie die Immobilie für 3 Monate mieten möchten. 

Für einen reibungslosen Übergang nach Mallorca sollten Sie über 17.540 € verfügen. Zusätzlich sollten Sie 3.400 € abzüglich einer Monatsmiete einplanen, was 2.260 € pro Person ausmacht. 

Um einen bequemen Umzug nach Mallorca zu ermöglichen und sich vor Ort einzuleben, wird empfohlen, dass eine Familie mit zwei Erwachsenen über eine Barreserve von 22.060 € verfügt. Dieser Betrag reicht für eine Jahresmiete und die täglichen Ausgaben für 2-3 Monate aus.

Die Lebenshaltungskosten auf Mallorca für 3 Monate

Mallorca zieht als erstklassiges Urlaubsziel in Europa viele Europäer an, die schließlich zu Immobilienbesitzern auf der Insel werden. Die meisten erwerben eine Immobilie als Zweitwohnsitz und behalten ihren Hauptwohnsitz in Ländern wie Dänemark, Schweden, Finnland oder Norwegen, während sie Mallorca für einen längeren Urlaub oder einen Tapetenwechsel besuchen.

Immobilienbesitzer auf Mallorca verbringen in der Regel sowohl im Sommer als auch im Winter Zeit auf der Insel. Während des Sommers drehen sich die Lebenshaltungskosten um Lebensmittel, Kraftstoff für das Auto und Restaurantbesuche. Die monatlichen Mindestausgaben liegen im Durchschnitt zwischen 550 und 600 € für diejenigen, die eine eigene Unterkunft haben. Wer im Sommer eine Wohnung mietet, muss mit mindestens 1.500 € pro Monat rechnen.

Winterurlaub auf Mallorca bietet ermäßigte Mietpreise. In der Nebensaison sind Immobilien für 800 bis 1.000 Euro pro Monat zu haben. In der Regel handelt es sich dabei um Einzimmerwohnungen oder Apartments mit einer Wohnfläche von bis zu 50 m². Außerdem senken viele Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen und Restaurants im Winter die Preise um 10 bis 15 %, so dass die monatlichen Unterkunftskosten zwischen 500 und 550 Euro pro Person liegen.

 Hinweis: Die monatlichen Ausgaben variieren je nach Ihrem üblichen Lebensstandard und Ihren Grundbedürfnissen. In der Berechnung werden die üblichen Lebensmitteleinkäufe, ein wöchentlicher Restaurantbesuch und ein moderater Kraftstoffverbrauch für Ihr Fahrzeug berücksichtigt.

Mallorca oder die nordischen Länder - was ist erschwinglicher?

Vergleich der wichtigsten Indizes durch das Numbeo-Portal Anfang 2024:

Mallorca, Spanien vs. Oslo, Norwegen

  1. Die Verbraucherpreise in Palma de Mallorca sind 32,4 % niedriger als in Oslo (ohne Mietpreise).

  2. Die Verbraucherpreise, einschließlich der Mieten, sind in Palma de Mallorca um 29,1 % niedriger als in Oslo.

  3. Die Mietpreise in Palma de Mallorca sind 20,1 % niedriger als in Oslo.

  4. Die Restaurantpreise in Palma de Mallorca sind 34,7 % niedriger als in Oslo.

  5. Die Lebensmittelpreise in Palma de Mallorca sind 40,5 % niedriger als in Oslo.

Mallorca, Spanien vs. Kopenhagen, Dänemark

  1. Die Verbraucherpreise in Palma de Mallorca sind 31,2 % niedriger als in Kopenhagen (ohne Miete).

  2. Die Verbraucherpreise, einschließlich der Mieten, sind in Palma de Mallorca um 33,3 % niedriger als in Kopenhagen.

  3. Die Mietpreise in Palma de Mallorca sind 37,6 % niedriger als in Kopenhagen.

  4. Die Preise für Restaurants sind in Palma de Mallorca 44,0 % niedriger als in Kopenhagen.

  5. Die Lebensmittelpreise sind in Palma de Mallorca 29,0 % niedriger als in Kopenhagen.

Mallorca, Spanien vs. Helsinki, Finnland

  1. Die Verbraucherpreise in Palma de Mallorca sind 21,5 % niedriger als in Helsinki (ohne Miete).

  2. In Palma de Mallorca sind die Verbraucherpreise, einschließlich der Mieten, um 15,4 % niedriger als in Helsinki.

  3. Die Mietpreise in Palma de Mallorca sind 2,5 % höher als in Helsinki.

  4. Die Restaurantpreise in Palma de Mallorca sind 30,4 % niedriger als in Helsinki.

  5. Die Lebensmittelpreise in Palma de Mallorca sind 26,4 % niedriger als in Helsinki.

Mallorca, Spanien vs. Stockholm, Schweden

  1. Die Verbraucherpreise in Palma de Mallorca sind 21,3 % niedriger als in Stockholm (ohne Miete).

  2. Die Verbraucherpreise, einschließlich der Mieten, sind in Palma de Mallorca um 21,6 % niedriger als in Stockholm.

  3. Die Mietpreise in Palma de Mallorca sind 22,3 % niedriger als in Stockholm.

  4. Die Restaurantpreise in Palma de Mallorca sind 21,3 % niedriger als in Stockholm.

  5. Die Lebensmittelpreise sind in Palma de Mallorca 27,0 % niedriger als in Stockholm.

Angenommen, Sie legen Wert darauf, in einem gesunden Klima zu leben, hochwertige Bio-Lebensmittel zu konsumieren und ein langes Leben zu genießen, ohne Ihr Budget zu strapazieren. In diesem Fall ist ein Umzug nach Mallorca die ideale Wahl für Sie. Das Leben auf Mallorca bietet erhebliche Vorteile gegenüber Stockholm, Oslo, Kopenhagen und Helsinki. Ob Sie nun eine Immobilie auf Mallorca kaufen oder mieten möchten, Yes! Mallorca Property ist Ihr zuverlässiger Immobilienpartner.

Unser Expertenteam verfügt über ein umfassendes Wissen über die Insel und ihre Immobilien, so dass die Suche nach Ihrem idealen Zuhause reibungslos verläuft. Mit Yes! Mallorca Property erhalten Sie Zugang zu exklusiven Angeboten für dringende Immobilienverkäufe und außergewöhnlichem Kundenservice, was sich in unserer hohen Google-Bewertung von 4,8 widerspiegelt.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Möglichkeiten für den Kauf oder Verkauf von Immobilien auf Mallorca zu erkunden. Unsere engagierten Fachleute sind bereit, Ihnen schnell und zuverlässig zu helfen.

Für einen detaillierten Vergleich der Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Vergleich zu Deutschland, lesen Sie unseren Artikel auf Deutsch: "Lebenshaltungskosten auf Mallorca 2024. Wo ist das Leben günstiger - Mallorca oder Deutschland: Übersicht und Preisvergleich."

Um mehr über die Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Vergleich zum Vereinigten Königreich zu erfahren, lesen Sie unseren englischen Artikel: "Is it cheaper to live in Mallorca, Spain, or UK — 2024 prices comparison".

Einen Einblick in die Lebenshaltungskosten auf Mallorca im Vergleich zum spanischen Festland erhalten Sie in unserem Artikel über Spanien: "Precios en Mallorca vs. Península: ¿Cuánto cuesta vivir en la isla?"


Lesen Sie verwandte Artikel

Ha Wichtige Tipps für eine erfolgreiche Reise mit Ihrem Haustier nach Mallorca im 2024
27.03.2024

Ha Wichtige Tipps für eine erfolgreiche Reise mit Ihrem Haustier nach Mallorca im 2024

Wichtige Tipps für Reisen mit Haustieren nach Mallorca: Vorbereitung, Transport, Unterkunft, haustierfreundliche Orte,  Sicherheit und Empfehlungen für Reise
Die schlimmsten Dinge über Mallorca: Sicherheitsbedenken & Orte zum Vermeiden
18.03.2024

Die schlimmsten Dinge über Mallorca: Sicherheitsbedenken & Orte zum Vermeiden

Entdecken Sie Sicherheitsbedenken und gefährliche Orte auf Mallorca: Kriminalitätsraten, riskante Stadtviertel und Tipps für die sichere Navigation und Stränden
Erleben Sie Mallorca im April: Ihr vollständiger Leitfaden zu Wetter und Aktivitäten
06.03.2024

Erleben Sie Mallorca im April: Ihr vollständiger Leitfaden zu Wetter und Aktivitäten

Entdecken Sie das Wetter auf Mallorca im April: Erfahren Sie mehr über Temperaturen, Regen und Wind. Erkunden Sie alle lebendigen Veranstaltungen im April!

Zurück zur Liste