Mallorca ist wieder einmal auf dem Höhepunkt des Interesses ausländischer Investoren

Charmante mediterrane Villa in Paguera

Die Balearen behalten trotz eines allgemeinen Rückgangs der Verkäufe, von der Generalrat der Notare (Consejo General del Notariado)  im Jahr 2023 verzeichnet wurde, ihre Anziehungskraft für ausländische Immobilieninvestoren in Spanien. 

Im dritten Quartal 2023 entfielen 31,93 % der Immobilienkäufe auf Ausländer, ein Anstieg um ein Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Diese Statistiken bestätigen die herausragende Stellung der Balearen in Bezug auf das Transaktionsvolumen. Auch die Provinzen Málaga und Santa Cruz de Tenerife behalten ihre Anziehungskraft und weisen Zahlen auf, die deutlich über dem spanischen Durchschnitt liegen. Alicante bleibt mit 43,61 % der Immobilienkäufe eine beliebte Wahl für Ausländer.

Der prozentuale Anteil ausländischer Immobilienkäufe bewegt sich auf dem gleichen Niveau wie in den Vorjahren und schwankt zwischen 30 % und 34 %. In absoluten Werten ist jedoch ein Rückgang der Gesamttransaktionen zu verzeichnen, insbesondere bei ausländischen Käufern.

Erwerb von Wohneigentum durch Ausländer auf den Balearischen Inseln im Jahr 2023

Im Oktober dieses Jahres gab es 3.337 Immobilientransaktionen auf den Inseln, was einem Rückgang von 9,5 % gegenüber dem vorherigen Quartal entspricht. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Oktober 2022 bis Oktober 2023) ist dies ein deutlicher Rückgang um 17,6 % und damit der stärkste Rückgang in Spanien.

In finanzieller Hinsicht stieg das Transaktionsvolumen, aber die Zahl der gekauften Häuser ging zurück. Dies ist auf zwei wesentliche Faktoren zurückzuführen: die rekordverdächtigen Wohnkosten auf den Balearen, die 3.388 € pro Quadratmeter erreichten, und die stark gestiegenen Zinssätze.

Der Anstieg der Zinssätze hat die Banken dazu veranlasst, bei der Kreditvergabe vorsichtiger zu sein, was den Zugang zu Wohnraum erschwert und das Transaktionsvolumen verringert. Vor allem auf den Balearen ging die Vergabe von Wohnungsbaudarlehen am stärksten zurück: Im dritten Quartal sanken die Hypothekarkredite um 13,66 %.

Trotz dieser Herausforderungen bleibt Mallorca ein Hotspot für ausländische Investoren, insbesondere im Segment der Luxusimmobilien. In den jüngsten Nachrichten wurde über die Immobiliensuche der Megastars Taylor Swift und Angelina Jolie auf Mallorca berichtet ([Link zur Nachricht](Link einfügen)).

Mallorcas anhaltende Anziehungskraft liegt in seiner einzigartigen Mischung aus angenehmem Klima, kulturellem Reichtum und hoher Lebensqualität. Die schönen Landschaften, das vielfältige kulturelle Erbe und die Luxusvillen der Insel ziehen weiterhin ausländische Investoren an.

Die Stabilität des Immobiliensektors macht Mallorca zu einem attraktiven Ziel für Investitionen in Luxusunterkünfte.

Kontaktieren Sie Yes! Mallorca Immobilien für die Besten Angebote

Wenn Sie die besten Immobilienangebote auf Mallorca suchen, wenden Sie sich an Yes! Mallorca Immobilien. Unsere Experten sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, die perfekte Mallorca-Immobilie zu finden, die auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnitten ist. Kontaktieren Sie uns noch heute und öffnen Sie die Türen zu Ihrem neuen Zuhause auf dieser wunderschönen Insel!




Lesen Sie verwandte Artikel

Die neue Regierung der Balearen hebt die Miete Beschränkungen auf und beendet das Moratorium für neue Touristenwohnungen
30.08.2023

Die neue Regierung der Balearen hebt die Miete Beschränkungen auf und beendet das Moratorium für neue Touristenwohnungen

Erfahren Sie, wie die Balearen-Regierung die Mietbeschränkungen aufhebt und das Touristenwohnungen-Moratorium beendet. Bleiben Sie informiert!
Yes! Mallorca Immobilien expandiert mit neuem Büro in Santa Ponsa
23.05.2023

Yes! Mallorca Immobilien expandiert mit neuem Büro in Santa Ponsa

Entdecken Sie die neueste Erweiterung von Yes! Mallorca Immobilien in Santa Ponsa, mit außergewöhnlichen Immobilienangeboten. Beginnen Sie Ihre Traum-Investitionsreise noch heute!

Mallorca-Boom geht 2022 weiter - die Nachfrage nach Touren und Immobilien schlägt Rekorde
04.04.2022

Mallorca-Boom geht 2022 weiter - die Nachfrage nach Touren und Immobilien schlägt Rekorde

Der mallorquinische Immobilienmarkt und die Nachfrage nach Touren auf der Insel schlagen erneut Rekorde. Warum erlebt Mallorca einen Nachfrageboom? Was sind die Gründe, kann man damit Geld verdienen und wann wird es enden? Lesen Sie jetzt!

Zurück zur Liste