Immobilien auf Mallorca kaufen - Tipps & Checkliste zum Immobilienkauf

Wenn Sie schnell und profitabel eine Immobilie auf Mallorca kaufen möchten, sind die Informationen, die die Experten von YES! Mallorca Property gesammelt haben, für Sie wirklich nützlich. Unser Team hat viel Erfahrung in dieser Angelegenheit und hat daher einen Leitfaden für Sie zusammengestellt, der die wichtigsten Merkmale des Kaufs einer Immobilie auf Mallorca erläutert.

moderne Villa auf Mallorca

Kauf einer Immobilie auf Mallorca —ein Prozess, Dokumente, Stufen, Kosten. Tipps von Maklern und kostenlose Checklisten

In diesem Artikel teilen wir die Geheimnisse und hilfreichen Tipps zum Kauf einer Immobilie auf Mallorca. Wir erzählen Ihnen, welche Fehler Sie beim Kauf nicht machen sollten. Wie Sie ein Haus so schnell und profitabel wie möglich kaufen können, welche Steuern und Gebühren zu zahlen sind und ob es möglich ist, eine Transaktion aus der Ferne durchzuführen, ohne nach Spanien zu reisen. Die Informationen werden in Abschnitten für Ihre Bequemlichkeit gesammelt. Die Informationen wurden zu den Abschnitten für Ihre Bequemlichkeit gesammelt.

Inhalt:

  1. Die wichtigsten Anforderungen beim Kauf einer Immobilie in Spanien (einschließlich Mallorca)

  2. Checkliste für den Kauf eines Hauses auf Mallorca

  3. Bestimmen Sie Ihre aktuellen finanziellen Möglichkeiten

  4. Welche Kosten muss ich beim Kauf einer Immobilie erwarten?

  5. Kosten für die Erledigung einer Hypothek

  6. Wie wähle ich eine Immobilie auf Mallorca aus?
  7. Start der Immobiliensuche auf Mallorca

  8. Checkliste: Wie wähle ich den Standort für den Kauf einer Immobilie auf Mallorca aus?

  9. Checkliste: Worauf muss ich bei der Besichtigung einer Immobilie auf Mallorca achten?

  10. Die wichtigsten Phasen des Kaufprozesses

  11. Entscheiden Sie sich für den Zeitpunkt des Erwerbs

  12. Schlussfolgerungen und nützliche Links zum Kauf


Der Kauf und Verkauf von Immobilien auf Mallorca erfordert erweiterte Kenntnisse der spanischen Gesetzgebung. Es ist notwendig, freie Zeit zu haben — es ist unmöglich, eine Immobilie in Mallorca in nur 1 Tag zu kaufen. Damit die Transaktion erfolgreich ist, müssen Sie die Auswahl einer Immobilie auf Mallorca gründlich angehen, einen Immobilienmakler auf Mallorca auswählen, Ihre persönlichen Prioritäten genau festlegen und eine Liste der Eigenschaften der Immobilie erstellen, die Sie auf Mallorca kaufen möchten.


Die wichtigsten Anforderungen beim Kauf einer Immobilie in Spanien (einschließlich Mallorca)

Die meisten Leute werden sagen, dass der Kauf einer Immobilie mit der Auswahl der Immobilie selbst beginnt. Aber das ist nicht ganz der Fall. Das erste, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, zu welchen Bedingungen Sie eine Immobilie auf Mallorca kaufen können.

Die erste Bedingung für den Immobilienkauf  in Spanien (auch auf Mallorca) ist die Sammlung und Vorbereitung der erforderlichen Unterlagen.

Damit Sie die Immobilie Ihrer Träume auf Mallorca kaufen können, benötigen Sie folgende Dokumente: 

  • NIE – Ausländeridentifikationsnummer

Das Wesen des Dokuments ist sehr einfach. NIE Spaniens ist die Steueridentifikationsnummer des Steuerzahlers.

Dieses Dokument ist die Grundlage für alle weiteren Handlungen in Spanien. Ohne es ist es unmöglich, ein Bankkonto zu eröffnen, Mobiliar- und Immobiliareigentum zu kaufen oder zu verkaufen, eine Residenz zu erhalten und sogar eine Rabattkarte im Supermarkt auszugeben.

Der Abfertigungsprozess ist einfach. Um NIE Spaniens zu erhalten, ist es notwendig:

 - einen Termin beim Notar zu vereinbaren;

- einen Reisepass vorzulegen, mit dem Sie das Recht haben, sich auf dem Territorium Spaniens zu befinden;

- die Gebühr und die Dienste eines Notars (etwa 150 - 200 Euro pro Person) zu bezahlen.

Der NIE-Abfertigungsprozess dauert 3 bis 60 Tage.

Sie können auch NIE Spaniens über das spanische Konsulat in Ihrem Wohnsitzland ausstellen. Um dies zu tun, müssen Sie einen Termin im spanischen Konsulat auf der Website des Konsulats vereinbaren.


  • Konto bei einer spanischen Bank

Die ausstellende Bank benötigt auch einige Zeit, um ein Konto zu eröffnen, was von einer Woche bis zu einem Monat dauern kann.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie nicht unbedingt physisch auf der Insel  sein und auf die Zustimmung der Bank  warten.

Nach Abschluss der Kontoeröffnung müssen Sie die spanische Bankfiliale erneut besuchen und die entsprechenden Vereinbarungen unterzeichnen.

Wenn Sie ein Konto bei einer spanischen Bank haben, müssen Sie das Finanzamt des Landes, dessen Wohnsitz und Steuerzahler Sie sind, umgehend informieren.

Dies ist notwendig, um zu vermeiden, dass Gelder von Ihrem Konto im Absenderland blockiert werden, wenn Sie Gelder für erworbene Immobilien an die Bank von Spanien transferieren.

Es lohnt sich auch, die Empfängerbank in Spanien frühzeitig über die geplanten Einnahmen aus dem Kauf einer Immobilie auf Mallorca zu informieren. Dies wird dazu beitragen, eine Überweisungssperre aufgrund eines großen Betrags zu vermeiden.

  • Versicherung

Wenn Sie sich entschieden, eine Immobilie auf Mallorca in einer Hypothek zu kaufen, benötigen Sie eine Lebens- und Sachversicherung. Dies ist eine Voraussetzung für die Bank, bei der Sie eine Hypothek aufnehmen, um eine Immobilie in Spanien zu kaufen.

Sie können eine Versicherung bei derselben Bank abschließen. Oder Sie können eine Versicherungsgesellschaft nach eigenem Ermessen wählen.

Wenn Sie sich entschieden, eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen, müssen Sie die Erledigung der Dokumente und die Kosten für ihre Erledigung berücksichtigen.

WICHTIG: Der Papierkram kann und muss parallel zu den anderen Schritten im Zusammenhang mit dem Kauf einer Immobilie auf Mallorca erfolgen. Sie müssen nicht auf die Bereitschaft der Dokumente warten. Die Hauptsache is


Checkliste für den Kauf eines Hauses auf Mallorca

Checkliste Wie kaufe ich eine Immobilie auf Mallorca

Neben der Erledigung der Dokumente lohnt es sich, das Verfahren zum Kauf einer Immobilie auf Mallorca zu untersuchen. Um nicht verwirrt zu werden und nichts zu vergessen, empfehlen wir Ihnen, die Checkliste «Wie kaufe ich eine Immobilie auf Mallorca» beizubehalten. Dies ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, Zeit und Geld zu sparen und den Kauf einer Immobilie auf Mallorca angenehmer und einfacher zu machen.

Checkliste "Wie kaufe ich eine Immobilie auf Mallorca" herunterladen

1

Belegausfertigung

  • NIE Spaniens

  • Bankkonto in Spanien

  • Versicherung (wenn es notwendig ist)

2

Budget festlegen

Resort-Immobilien von Mallorca, sowie vom spanischen Festland, erfordert Investitionen. Und doch ist der Immobilienmarkt Mallorcas etwas anders als vom spanischen Festland. Das maximale Budget für den Kauf von Mallorca-Immobilien zu bestimmen hilft Ihnen unser Artikel Immobilienpreise auf Mallorca — aktueller Immobilienmarktbericht 2022

3

Kaufstrategie

Sie können Immobilien auf Mallorca sowohl mit Ihrem eigenen Geld als auch mit einer Hypothek kaufen.

4

Prioritäten setzen

Nach der Festlegung des Budgets für den Erwerb von Immobilien auf Mallorca ist es notwendig, die Art der Immobilie zu bestimmen. Um dies zu tun, müssen Sie sich einige Fragen stellen:

  • Was ist der Zweck des Kaufs einer Immobilie auf Mallorca?

  • Wie planen Sie, Ihre Immobilie auf Mallorca auszunutzen?

  • Wer von Ihren Lieben wird Zugang zur Unterkunft haben?

  • Zu welchem Zeitpunkt ist der Erwerb geplant?

  • Welche Rolle spielt für Sie die Frage des Erhaltens einer Residenz von Spanien?

  • Wie viele Jahre planen Sie, eine Immobilie auf Mallorca zu besitzen?

  • Werden Sie eine Immobilie auf Mallorca vermieten?

5

Immobilienmakler auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es eine große Auswahl an Immobilienagenturen. Überprüfen Sie die Bewertungen im Internet. Sehen Sie sich das Ranking des Unternehmens und die Website der Agentur an. Finden Sie heraus, welche anderen Kanäle das Immobilienunternehmen auf Mallorca hat: soziale Netzwerke, YouTube-Kanäle und vieles mehr. Eine Agentur, die über die Mittel verfügt, um zusätzliche Ressourcen zu unterhalten, verkauft wahrscheinlich viel, was bedeutet, dass sie viel Erfahrung hat.

6

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Immobilienmakler auf Mallorca

Der schnellste Weg, einem Agenten klar zu machen, wonach Sie suchen, ist, einen Termin zu vereinbaren. Dies kann ein Treffen bei einem Objekten der Immobilie, in einem Verkaufsbüro oder ein Treffen im Online-Format sein.

7

Besichtigung von Immobilien auf Mallorca zum Verkauf

Ein professioneller Makler auf Mallorca wird Ihnen während Ihres Besuchs sowohl die Vor- als auch die Nachteile von Immobilien mitteilen. Aber denken Sie daran: Sie sollten sich nicht nur auf einen Immobilienmakler verlassen, sondern auch wachsam bleiben. Überprüfen Sie die Immobilie sorgfältig. Und wenn eine Frage auftaucht, stellen Sie sie sicher Ihrem Makler auf Mallorca.

8

Verhandlungen

Machen Sie ein Angebot nur, wenn Sie sich wirklich dafür entschieden, eine Immobilie zu kaufen. Geben Sie Ihr offizielles Angebot an Ihren Immobilienmakler auf Mallorca weiter.

9

Optionsvertrag

Nach der Vereinbarung der Bedingungen wird die Immobilienagentur auf Mallorca einen Vorvertrag vorbereiten. Darin werden alle Bedingungen für den Kauf einer Immobilie auf Mallorca, die Daten des Käufers und Verkäufers, die Beträge und die Bedingungen für die Zahlung festgeschrieben.

Zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vorvertrags müssen Sie 10% des Immobilienwertes als Sicherheit auf das Konto des Notars überweisen.

10.

Kaufvertrag

Nach der Zahlung von 10% Kaution für die Immobilie haben Sie bis zu 3 Monate Zeit, um sie zu erwerben. Dies ist genug, um alle Dokumente zu erhalten, bei Bedarf eine Hypothek zu erstellen und den gesamten Geldbetrag für den Kauf vorzubereiten.

Die Frist muss nicht unbedingt 3 Monate betragen. Sie kann weniger sein, wenn beide Parteien bereit sind, einen Kaufvertrag früher abzuschließen.

11.

Steuerzahlung

Alle Anzeigen zum Immobilienverkauf  in Spanien werden zu einem Preis ohne Steuern aufgegeben. Daher müssen Sie beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca sofort 8-12% hinzufügen und diese als zusätzliche Kosten berücksichtigen.

12.

Nutzung von Immobilien auf Mallorca

In der letzten Phase müssen Sie sich an das Energieunternehmen wenden, um den Servicevertrag zu ändern, und Internet und Telefonie in beliebigem von Ihnen gewählten Unternehmen anschließen. Nach Abschluss des Kaufverfahrens können Sie sofort Ihre erworbenen Immobilien auf Mallorca genießen.


Checkliste Wie kaufe ich eine Immobilie auf Mallorca" herunterladen

Bestimmen Sie Ihre aktuellen finanziellen Möglichkeiten

Um eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen, ist es notwendig, bestimmte Geldansammlungen zu haben.

Finanzielle Fragen beim Immobilienkauf  

Zunächst müssen Sie Ihre eigenen Wünsche nüchtern bewerten und sie mit Ihren tatsächlichen finanziellen Möglichkeiten vergleichen. Mallorca ist ein Luxusresort. Der Elite-Status der Insel wirkt sich auch auf die durchschnittlichen Kosten von 1 m2 aus. Für Juni 2022 beträgt diese Zahl 3.459 €/m2. Und sie steigert ständig. Erst seit Anfang 2022 sind die durchschnittlichen Kosten von 1 m2 Mallorca-Immobilien um 3% gestiegen. 

Aber das ist nicht die Grenze. In den Elite-Gebieten der Insel, wie Son Vida, Puerto d'Andratx, Sol de Mallorca, Costa den Blanes und Nova Santa Ponsa, können die Kosten von 1 m2 bis zu 15.000 € betragen.

Daher müssen Sie zunächst die Kaufstrategie bestimmen. 

  • Kauf einer Immobilie auf Mallorca mit eigenen Mitteln:
Wenn Sie sich entschieden, eine Immobilie auf Mallorca mit eigenen Mitteln zu kaufen, müssen Sie verstehen, dass Sie eine ziemlich beeindruckende Menge an Geld haben müssen. Der Mindestbetrag, für den man eine Immobilie auf Mallorca kaufen kann, beträgt 169.000 Euro. Zu diesem Preis können Sie eine Einzimmerwohnung auf Mallorca im Feriengebiet kaufen (zum Beispiel Ref.-Nr. MG-0859).

  • Hypothek:
In den letzten 5 Jahren wurde auf Mallorca jede zweite Immobilienverkaufs-Transaktion mit Hypothekendarlehen durchgeführt.

Jahr  

Anzahl der ausgegebenen Hypotheken

% von der Gesamtzahl der Transaktionen

Gesamte Immobilientransaktionen

Fremdkapital (mil. Euro)

2021

6.961

49%

14.146

1.450.069

2020

7.101

66,5%

10.684

1.209.105

2019

8.046

57,8%

13.925

1.352.383

2018

8.190

52,3%

15.665

1.417.304

2017

7.520

47%

15.893

1.207.551

Die Daten werden vom balearischen Statistikinstitut Ibestat (Institut d'Estadística de les Illes Balears) und dem Nationalen Statistikinstitut INE (Instituto Nacional de Estadística) bereitgestellt.

Die meisten Banken Caixabank, Banco SantandBanco Santander, Banco Sabadell verleihen bis zu 80% des Wertes solcher Immobilienart. Es muss verstanden werden, dass der Kreditnehmer vor der Einreichung der Dokumente eine Ansammlung von mindestens 20% des Immobilienwerts sowie von 12 bis 15% für die Rückzahlung der damit verbundenen Steuern und Gebühren beim Kauf haben muss.

Arten von Hypotheken, Raten

Auf Mallorca, wie in ganz Spanien, bieten Banken drei Arten von Hypothekendarlehen für Einzelpersonen an: festverzinsliche, variable Zinssätze und gemischte Kredite.

Durchschnittlicher Darlehenszins in %

Überzahlung für 15 Jahren

Überzahlung für 30 Jahren

Fest

2,3%

16,5%

38%

Variable

1,8%

ab 10%

ab 28%

Gemischt 

2%

ab 13%

ab 32%


Ausführliche Informationen zu Hypotheken auf Mallorca finden Sie in unserem Artikel Hypothek für Immobilie auf Mallorca.

  • Barkredit

Die Käufer von Immobilien auf Mallorca verwenden oft einen Verbraucherkredit als Quelle für zusätzliche Finanzierung. Diese Form ist praktisch, wenn Sie fast den gesamten Betrag haben, um eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen. Oder ein solches Darlehen kann als Anzahlung für eine Hypothek verwendet werden.

Welche Kosten und Steuern sind beim Immobilienkauf zu erwarten


Innerhalb von 30 Tagen nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags ist der Verkäufer verpflichtet, Steuern und Gebühren gemäß dem spanischen Steuergesetz zu zahlen. Dieser Betrag wird weitere 10-15% des Verkaufsbetrags betragen. Nach Zahlung der Steuer wird die Transaktion in einem Register registriert.

Zahlungen und Steuergebühren beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca


El impuesto de transmisiones patrimoniales (ITP)

8%

Die Eigentumsübergangssteuer für sekundäre Immobilien (ITR)

IAJD — Impuesto sobre actos jurídicos documentados

bis zu 1,2%

Die Stempelsteuer. Sie kann je nach Gemeinde variieren. Der maximale Zinssatz für die Balearen beträgt 1,2% des Immobilienwerts

IVA – Mehrwertsteuer

10%

Sie wird vom Käufer einer Immobilie auf Mallorca nur im Falle des Erwerbens einer neuen Unterkunft bei der Baufirma bezahlt. Sie wird zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Abtretungsurkunde bezahlt

Anmeldegebühren

0,2%

Die Gebühr wird vom Käufer bezahlt. Sie ist für die Registrierung von Immobilien im Grundstücksregister erforderlich

Notargebühren

-       

Die Dienstleistungen des Notars werden vom Käufer bezahlt. Der Tarif wird von jedem einzelnen Notar festgelegt. In der Praxis liegen die Kosten für die notarielle Gebühr zwischen 400 Euro und 1000 Euro

Kosten für Bankgeschäfte

-       

Die Kosten für die Überweisung, Kontoeröffnung und Währungsumrechnung müssen Sie  frühzeitig bei der Bank erfahren, wohin Sie Geld für den Kauf einer Immobilie auf Mallorca überweisen möchten. Normalerweise liegen diese Kosten zwischen 0,1 und 0,4% des Zahlungsbetrags

Gemeindesteuer

3%

Die Verordnung über Einkommensteuer. Wenn der Verkäufer in Spanien steuerfrei ist, müssen Sie als Käufer den Steuerbehörden 3% des Kaufpreises zahlen

Anwaltskosten

1%

Der Immobilienkauf  ist eine große Verantwortung, und der Immobilienkauf  in einem anderen Land ist immer ein erhöhtes Risiko. Um eine Garantie für die juristische Reinheit der Transaktion zu haben, können Sie die Dienste eines Anwalts in Anspruch nehmen. Die Kosten für die Begleitung betragen 1% des Transaktionsbetrags. 

Sie können auch eine notarielle Vollmacht für die Verwaltung des Transaktionsprozesses an Ihren Anwalt ausstellen. Die Kosten für eine solche Vollmacht betragen 200-300 Euro



WICHTIG: Die Provision der Immobilienagentur beträgt 2,5 bis 7% des Kaufpreises der Immobilie. Die Provision ist bereits im Wert der erworbenen Immobilie enthalten und wird vom Verkäufer zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Kaufvertrages beim Notar bezahlt.

RAT:
Viele Steuern und Zahlungen beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca sind für EU-Bürger erstattungsfähig. Wenden Sie sich an Ihren Steuerberater, um Hilfe zu erhalten. Es wird Ihnen sagen, welche Steuern und Gebühren Sie zurückerstatten können.

Ein Beispiel für die Zahlung von Steuern und Gebühren für den Kauf eines Luxusapartments auf Mallorca.
  • Der Wert der gekauften Immobilie betrug 850.000 Euro.
  • Die Immobilie wurde bei der Agentur Yes! Mallorca Property im Jahr 2022 gekauft.

  • Die Provision der Immobilienagentur ist bereits im Wert der Immobilie enthalten.

  • Die Provision betrug 5% und wurde vom Verkäufer gemäß dem Kaufvertrag für Immobilie auf Mallorca bezahlt.

Ein Beispiel für die Zahlung von Steuern und Gebühren auf Mallorca.jpg

Kosten für die Erledigung einer Hypothek 


Wenn Sie sich entschieden, eine Immobilie auf Mallorca in einer Hypothek zu kaufen, müssen Sie die zusätzlichen Kosten für ihre Erledigung berechnen.
Nach der Entscheidung des Zivilgerichts muss die Bank, die die Finanzierung übernimmt, nach 2019 die meisten zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit dem Erhalt einer Hypothek übernehmen.

Im Jahre 2022 übernimmt der Kreditnehmer bei Erhalt des Darlehens die folgenden Kosten:

  • Die Kommission für die Ausgabe der Hypothek - von 0,5 bis 1% des beantragten Darlehensbetrags

  • Bankschätzung des Wertes der Immobilie bis zu 0.1% des Wertes der Unterkunft

  • Die Kosten für die Immobilienversicherung. Die Kosten für diese Versicherung variieren je nach Vertragsschlusszeit, den Eigenschaften des verpfändeten Eigentums, dem versicherten Kapital und den vertraglichen Garantien. Im Durchschnitt der Banken beträgt dieser Wert 0,25% des Wertes der Immobilie pro Jahr

  • Lebensversicherung des Kreditnehmers. Sie wird einmal im Quartal bezahlt. Die geschätzten Kosten betragen 90 Euro.

Nach der geltenden spanischen Gesetzgebung kann die Bank die Immobilienversicherung nicht zwangsweise in den Kreditwert aufnehmen. Der Kunde kann die Versicherungsgesellschaft mit den günstigsten Bedingungen selbst wählen. Aber in der Praxis wirkt sich die Versicherung bei der gleichen Bank aus, in der die Hypothek aufgenommen wird, zum besseren auf die Endbedingungen im Vertrag für den Käufer einer Immobilie auf Mallorca. Die Bank kann den Zinssatz von 2,6% auf 1,59% senken.

Es ist noch notwendig, die Kreditlaufzeit richtig zu bestimmen. Hier ist es besser, sich auf die monatliche Hypothekenzahlung zu konzentrieren. Die Zahlung für die erworbene Immobilie muss für Sie bequem und nicht belastend sein.

RAT: Wählen Sie die Laufzeit so aus, dass die Hypothekenzahlung 20% Ihres Einkommens nicht übersteigt.

Eine vorläufige Berechnung der Hypothekenzahlungen können Sie mit dem «Hypothekentrechner» vornehmen.


2.jpg

Wie wähle ich eine Immobilie auf Mallorca aus? 

Eine interessante Tatsache ist, dass laut Statistik 96% der Käufer am Ende nicht das kaufen, was sie ursprünglich geplant hatten. Und es geht hier nicht um den Wert der Immobilie. Die Sache ist, dass die meisten Menschen zunächst die Immobilie kaufen möchten, die ihnen auf dem Foto gefallen hat. Aber im Auswahlprozess erkennen die Menschen oft, dass ihre ursprüngliche Wahl ihren eigenen Bedürfnissen nicht entspricht.

Checkliste «Was beim Kauf einer Immobilie zu beachten ist» herunterladen

Um zu verstehen, welche Art von Immobilien auf Mallorca für Sie geeignet ist, stellen Sie sich einige wichtige Fragen:

Was ist der Zweck des Kaufs einer Immobilie auf Mallorca?

Planen Sie, dauerhaft auf Mallorca zu leben?

Planen Sie, eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen, um sie zu vermieten?

Ist das ein Kauf für Erholung im Urlaub?

Möchten Sie eine Immobilie zum Weiterverkauf als Investition kaufen?

Gibt es mehrere Ziele gleichzeitig?

Wie planen Sie, Ihre Immobilie auf Mallorca zu nutzen?

Als Ferienhaus auf Mallorca

Als Immobilien am Meer auf Mallorca

Als Ferienhaus auf Mallorca für einen Landurlaub

Als Luxus-Immobilien für den Empfang von Gästen

Als Zweitwohnsitz

Wer von Ihren Lieben wird Zugang zu dieser Unterkunft haben?

Planen Sie, die gekauften Immobilien auf Mallorca allein zu nutzen?

Oder benötigen Sie mehr Platz und Schlafzimmer?

Brauchen Sie oder Ihre Lieben einen Aufzug und einen Pool?

Welche Rolle spielt für Sie die Frage des Erhaltens einer Residenz in Spanien?

Die Residenz von Spanien kann in einer vereinfachten Version erhalten werden. Dafür können Sie Immobilien im Wert von mehr als 500.000 Euro erwerben. Dabei sollten Sie nur persönliche Ersparnisse und keine Hypothek verwenden. Dann haben Sie Anspruch auf das goldene Visum des Investors.

Wie viele Jahre planen Sie, eine Immobilie auf Mallorca zu besitzen?

Davon hängt nicht nur die Höhe der Steuern beim anschließenden Verkauf ab, sondern auch der Wert der erworbenen Immobilie. Wenn Sie planen, eine gekaufte Immobilie auf Mallorca für eine lange Zeit (10-30 Jahre) zu nutzen, sollten Sie etwas mehr dafür ausgeben, um das gesparte Geld später nicht zu bereuen.

* Weitere Informationen zu Verkaufssteuern finden Sie in unserem Artikel Kosten- und Steuerfragen beim Verkauf Immobilien auf Mallorca, Spanien

Werden Sie eine Immobilie auf Mallorca vermieten?

Wenn Sie planen, eine Immobilie auf Mallorca für Vermietung zu kaufen, müssen Sie sich an einige Regeln erinnern:

Die Apartments auf Mallorca können nicht kurzfristig vermietet werden.

Die Immobilien direkt am Meer werden höher geschätzt.

Die Abschreibung solcher Immobilien wird auf Ihnen liegen.

Die Einkommensteuer auf die gemietete Immobilie auf Mallorca beträgt 24%.

- Ferienhäuser auf Mallorca und Villen mit privatem Pool sind am profitabelsten zu vermieten.

Zu welchem Zeitpunkt ist der Kauf geplant?

Wir haben schon mehrmals in unseren Artikeln darüber gesprochen, wie dynamisch der Immobilienmarkt von Mallorca ist. Er wächst ständig, hat eine hohe Nachfrage und damit ein Angebotsdefizit.

Wenn Sie also frühestens in 6-12 Monaten einen Kauf planen, sollten Sie zuerst alle nützlichen Materialien und Artikel über den Kauf auf unserer Website lesen.

In diesem Fall macht es keinen großen Sinn, zur Immobilienbesichtigung zu fahren. Die durchschnittliche Verkaufszeit einer Immobilie auf Mallorca beträgt nicht mehr als 4,5 Monate. Wenn Ihnen etwas gefällt, wird dieses Objekt nach 6 Monaten nicht mehr verfügbar oder  10-15% teurer sein.



Checkliste "Was beim Kauf einer Immobilie zu beachten ist" herunterladen

Wenn Sie diese Fragen beantworten, ist es viel einfacher für Sie zu entscheiden, was Sie kaufen möchten. Schreiben Sie die Antworten auf Papier und senden Sie sie an Ihren Makler auf Mallorca. Ein professioneller Immobilienmakler wird Ihnen garantiert die besten Optionen für den Kauf einer Immobilie basierend auf Ihren Bedürfnissen empfehlen.

Denken Sie daran:Auch auf Mallorca kann es kalt werden. Als Trauminsel ist Mallorca natürlich ein sonniger Ort, aber im Winter kann es auf den Balearen etwas kühler sein. Überprüfen Sie die Heizung des Hauses, das Sie auf Mallorca kaufen möchten. Die neuen Häuser auf Mallorca verfügen über moderne Heizsysteme. In älteren Häusern gibt es oft alternative Heizungsoptionen, zum Beispiel, eine Klimaanlage. Dies kann zu hohen Stromrechnungen führen, wenn im Winter viel Wärme benötigt wird. Bitten Sie darum, Ihnen im Winter Heizrechnungen zur Verfügung zu stellen. Fragen Sie auch den Eigentümer oder Bauherren nach Informationen über die Energieeffizienz von Wohnen (Zertifikat mit Buchstaben, wobei A ++ am höchsten ist).

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den erforderlichen Betrag, Sie haben alle zusätzlichen Kosten berechnet und berücksichtigt. Jetzt kann man beginnen, Immobilien auf Mallorca zu suchen.

Start der Immobiliensuche auf Mallorca 

Es gibt viele Immobilienarten auf dem mallorquinischen Immobilienmarkt, die zum Kauf angeboten werden. Sie sind alle verschieden und für unterschiedliche Bedürfnisse geeignet. 

Immobilienarten und ihre Preise

Am häufigsten bevorzugen ausländische Immobilienkäufer auf Mallorca:


Welche Immobilien werden am häufigsten auf Mallorca gekauft:


Wohnung planta baja

Penthaus

Wohnung (sekundäre Immobilien)

Wohnung (Neubau)

Villa

Finca

Grundstück

% der Gesamtzahl der Transaktionen

9%

4%

28%

8%

24%

21%

6%

der Durchschnittliche Scheck Transaktionen

560.000 €

1.00.000 €

340.000 €

550.000 €

1.670.000 €

880.000  €

640.000 €


Die Daten werden auf der Grundlage von Studien des Nationalen Instituts für Statistik von Spanien (INE) unter Berufung auf www.ultimahora.es und Ausgaben www.europapress.es .

Nach Einschätzung des führenden Immobilienportals Spaniens idealista.com der durchschnittliche Preis pro Quadratmeter Wohnfläche auf Mallorca im Juni 2022 beträgt 3.459 €. Zum Vergleich: Der Immobilienpreis auf Mallorca lag im Jahr 2021 im Durchschnitt bei 3.141 €/m2.

Die Steigerung für den Zeitraum Mai 2021 bis Juni 2022 betrug 9%. Und trotz der Situation mit Corona im Mai 2020 zeigten die durchschnittlichen Kosten pro Quadratmeter für eine Immobilie auf Mallorca auch gegenüber den Vorjahren einen Anstieg von 3.105 €. Die Steigerung für den Zeitraum Mai 2020 bis Mai 2021 betrug 1,14%.

Von Januar bis Juni 2022 stieg der durchschnittliche Quadratmeterpreis auf Mallorca von 3.353 auf 3.459 €. Die Steigerung betrug 3%.

Aktuelle Preise für den Immobilienkauf auf Mallorca in den beliebtesten Orten:


Standort

Preis pro Quadratmeter für das gesamte Jahr 2021

Abweichung in Vergleich zum Jahr 2020 (+/- %)

Preis pro Quadratmeter im Juni 2022

Palma de Mallorca

3.06 €

+ 2,35%

3.29 €

Santa Ponsa

4.49 €

+ 5,4%

5.23 €

Andratx

4.83 €

8%

5.57 €

Alcúdia

2.83 €

1%

3.22 €

Felanitx

1.35 €

+ 6,5%

1.50 €

Llucmajor

2.63 €

+ 8,3%

2.89 €

Marratxi

2.33 €

+ 4,8%

2.65 €

El Toro

3.79 €

+ 1,4%

5.52 €

Palmanova

3.86 €

+ 8,5%

5.16 €

Cala Vinyes

4.60 €

16%

5.46 €

Sol de Mallorca 

5.03 €

-0,3%

5.80 €

Portals Nous - Bendinat

5.74 €

+ 2,7%

7.28 €

Calvià

3.79 €

1%

4.28 €

S'Arenal-Son Verí

2.44 €

+ 6,2%

2.52 €

Son Vida

5.24 €

+ 9,3%

6.20 €

Valldemossa

4.07 €

1.80%

3.85 €

Manacor

1.70 €

2.60%

1.61 €

Sa Ràpita

2.76 €

7.80%

3.70 €

Binissalem

1.93 €

-2.50%

1.85 €



Lesen Sie hier einen ausführlichen Überblick über Immobilien und Preise auf Mallorca.

Herzlichen Glückwunsch! Wir haben alle wichtigen Phasen der Vorbereitung durchlaufen:

1.   Wir haben uns mit der Erledigung der notwendigen Dokumente beschäftigt.

2.   Wir haben uns für die Kaufstrategie und das Budget entschieden.

3.   Wir haben persönliche Prioritäten gesetzt.

4.   Wir haben uns für die Art von Immobilien auf Mallorca entschieden.

5. Wir haben die durchschnittlichen Immobilienpreise auf Mallorca, die beliebtesten Standorte und die beliebtesten Immobilienarten kennengelernt.


Jetzt können Sie direkt mit dem Besuch Ihrer Lieblingsimmobilien beginnen. Teilen Sie diesen Prozess für Ihre Bequemlichkeit in 2 Stufen auf:

1.   Standort-Besichtigung

2.   Besichtigung von Immobilien auf Mallorca

Checkliste: Wie wähle ich den Standort für den Kauf einer Immobilie auf Mallorca aus?

Checkliste «Wo kann ich eine Immobilie auf Mallorca kaufen — Standortwah» herunterladen

Bewerten Sie jeden der Parameter von 1 bis 5, wobei 5 die höchste Punktzahl ist.

1. Stellen Sie sicher, dass die Lage der notwendigen Infrastruktur für Sie geeignet ist: Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Spielplätze, Cafés, Bars, Restaurants, Bushaltestellen, Bäckereien usw.

2. Bewerten Sie die Logistik des Gebiets. Ist es bequem, ein- und auszufahren? Entfernung von der Hauptstadt Palma und dem Flughafen. Regelmäßigkeit der öffentlichen Verkehrsmittel.

3. Ob es keine unangenehmen Gerüche gibt? Zum Beispiel aus der landwirtschaftlichen Produktion oder der Kanalisation.

4. Es gibt genug Mülltonnen und sie sind sauber.

5. Inwieweit ist mit Lärm zu rechnen? Wie manifestiert sich das zu verschiedenen Tageszeiten? Von welcher Seite kommt der Lärm?

6. Macht die Gegend einen angenehmen Eindruck? Gibt es einen Park, eine Grünfläche, Wanderwege?

7. Sind Bauarbeiten in der Nachbarschaft geplant? Wie wirkt sich das auf Ihre Privatsphäre aus? Das Ausmaß des Lärms? Staubbildung?

8. Wie nah ist das Meer? Wie viel muss man bis zum nächsten Strand gehen?

9. Gibt es in der Nachbarschaft Hotels, Nachtclubs? Die Anwesenheit von Touristen kann zu einer erhöhten Verschmutzung des Gebiets und zu nächtlichem Lärm führen.

10. Passt das zu Ihren Vorstellungen über das Gebiet um Ihr Haus?

Checkliste «Wo kann ich eine Immobilie auf Mallorca kaufen — Standortwah» herunterladen

Checkliste: Worauf muss ich bei der Besichtigung einer Immobilie auf Mallorca achten?


1. Besichtigung des Objektes

  • Objektnummer (Referenz)

  • Preis des Objektes

  • Agentur 

2. Fläche der Immobilie (Stellen Sie sicher, dass die Fläche für Ihre Bedürfnisse ausreichend ist und dass sie mit der in den Unterlagen angegebenen übereinstimmt).

3. Zustand der Immobilie (Überprüfen Sie die Fassade, den Zustand des Daches, das Treppenhaus, den Briefkasten, die Abwesenheit vom Schimmel in den Ecken und Gerüche, Risse an der Decke und den Wänden).

4. Elektrik (Überprüfen Sie, ob  das Licht überall eingeschaltet werden kann. Wenn es irgendwo nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Elektrik wechseln).

5. Badezimmer (Überprüfen Sie den Zustand. Ob alles funktioniert, wie es sein muss. Ob es im Badezimmer Fenster und eine Dunstabzugshaube gibt? Auf Mallorca ist die Luftfeuchtigkeit stark. Wenn das Badezimmer nicht mit Luft belüftet ist, kann es ein Schimmel geben).

6. Orientierung von Immobilien (Stellen Sie sicher, dass die am häufigsten verwendeten Räume auf die Sonnenseite blicken).

7. Fenster (Stellen Sie sicher, dass die Fenster eine gute Isolierung haben. Überprüfen Sie die Dichtung und stellen Sie sicher, dass die Fenster nicht feucht sind).

8. Heizung (Finden Sie heraus, welche Heizung im Haus verwendet wird. Wie viel Geld es pro Monat kostet. Und ob es eine Möglichkeit gibt, einer Stadtheizung anzuschließen).

9. Küche (Überprüfen Sie den Zustand der Technik. Stellen Sie sicher, dass alles funktioniert und dass die Technik bequem genug für Sie positioniert ist).

Checkliste Worauf muss ich bei der Besichtigung einer Immobilie auf Mallorca achten?

Laden Sie die vollständige "Checkliste für Standorte und Immobilienbesichtigungen" herunter und nehmen Sie sie mit zur Immobilienbesichtigung mit. So können Sie nichts verpassen und  Ihre Kommentare in der freien Spalte schreiben.

Checkliste "Wo kann ich eine Immobilie auf Mallorca kaufen — Standortwahl"

Checkliste "Worauf muss ich bei der Besichtigung einer Immobilie auf Mallorca achten?"

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Immobilie entschieden, die Ihrer Meinung nach am besten zu allen Ihren Bedürfnissen passt. Außerdem haben Sie Erfahrung und Verständnis für den Immobilienkauf auf Mallorca gesammelt, was bedeutet, dass Sie jetzt besser Ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse wissen und verstehen.

RAT: Besuchen Sie niemals mehr als fünf Immobilien pro Tag. Machen Sie Pausen zwischen den Besuchen. Halten Sie Ihre Beobachtungen in einer Chekliste auf Papier fest.


Die wichtigsten Phasen des Kaufprozesses von Immobilien


Wir näherten uns der Ziellinie: Der nächste Schritt ist der Kaufvertrag selbst. Welche Phasen warten auf Sie hier:

  1. Einen Vorvertrag für den Kauf einer Immobilie auf Mallorca mit einer Immobilienagentur und einem Verkäufer abschließen. Der Vertrag wird von der Immobilienagentur erstellt. Bei Bedarf  können Sie den Vertrag zusammen mit Ihrem Anwalt überprüfen.

  2. 10% des Wertes der Immobilie auf das Konto des Notars übertragen, der die Kauf- und Verkaufstransaktion abwickelt. Der Notar wird im Voraus ausgewählt und seine Daten werden im Vorvertrag der Reserve festgehalten.

  3. Ein Dokumentenpaket vorbereiten. Nach der Zahlung von 10% für die Reserve der Immobilie muss der Käufer alle notwendigen Unterlagen für die Abwicklung der Transaktion vorbereiten.

  4. Das Kaufobjekt überprüfen. Fordern Sie eine Liste von Dokumenten vom Verkäufer an:

  • Escritura – die Eigentumsurkunde
  • Grundbuchauszug
  • Nota Simple – der Auszug aus dem spanischen Register über den rechtlichen Status des Eigentums
  • IBI -  ein Dokument über die Zahlung der Grundsteuer
  • Energie-Zertifikat
  • Basura – jährliche Steuer auf die Abfuhr des Mülls
  • Zertifikat mit dem Restbetrag der Schulden von der Bank, wenn es eine Hypothek gibt
5. Die notarielle Bescheinigung des Kaufvertrags. Hier wird der volle Wert der Immobilie zu vorher vereinbarten Bedingungen bezahlt. Der Käufer kann die Zahlung auf verschiedene Arten durchführen:

  • Bankschecks werden im Voraus für die im Vertrag angegebenen Beträge und Empfänger ausgestellt.

  • Überweisung von Geldern auf das Konto eines Notars. Die Möglichkeit einer solchen Operation sollte im Voraus von einem Vertreter des Notars erfahren werden.

  • Online-Überweisung zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Transaktion. Dafür müssen Sie die Absenderbank frühzeitig über die geplante Überweisung informieren. Dann hebt Ihre Bank das Überweisungslimit für die Kaufzeit einer Immobilie auf Mallorca ab.


Entscheiden Sie sich für den Zeitpunkt des Erwerbs — in der Saison oder im Winter


Wenn Sie eine Immobilie auf Mallorca kaufen möchten, ist eine der Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

In verschiedenen Jahreszeiten sieht der mallorquinische Immobilienmarkt anders aus.Zum Beispiel sehen die meisten Verkäufer in der Touristensaison von April bis Oktober mehr Aussichten, ihre Immobilie auf Mallorca zu verkaufen. Daher gibt es zu dieser Zeit mehr Angebote auf dem Markt, aber es ist schwieriger, einen Rabatt zu erhalten.

Ein weiterer Vorteil des Kaufs in der Ferienzeit ist die Möglichkeit, die erworbene Immobilie vollständig zu schätzen:

  • Kein Lärm

  • Sauberkeit des Standortes, in dem sich die Immobilie befindet

  • Lage relativ zur Sonne

  • Nachbarschaft

  • Freie Fahrt zum Haus 


Am Ende der Saison vor dem Winter senken Verkäufer den Preis häufiger. So können sie Steuern für das nächste Jahr sparen. Der Vorteil des Kaufs einer Immobilie auf Mallorca außerhalb der Saison ist, dass Tickets für den Flug viel billiger sind. Sie können verschiedene Standorte zu verschiedenen Zeiten des Jahres bewerten und eine Auswahl treffen.

Auch im Winter können Sie genau erkennen, wie warm oder kalt das Haus ist und ob eine zusätzliche Heizung erforderlich ist. Dies kann Gegenstand der Diskussion sein, um den Wert des Objekts zu senken.

RAT: Erkunden Sie alle Kaufoptionen zu verschiedenen Zeiten des Jahres. So können Sie eine Immobilie auf Mallorca günstig kaufen.

Schlussfolgerungen und nützliche Links zum Kauf


Im Artikel haben wir sehr ausführlich über alles Nuancen im Zusammenhang mit dem Erwerb von Immobilien in Spanien auf Mallorca gesprochen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel in Ihren Lesezeichen zu speichern, um ihn zum richtigen Zeitpunkt nutzen zu können. Alle wichtigen Checklisten können Sie kostenlos herunterladen.

Ein wichtiger Punkt ist die Wahl eines Maklers zum Kauf. Kurz gesagt, empfehlen wir Ihnen, sich an ein bekanntes, gut etabliertes Unternehmen zu wenden. Es muss Erfahrung auf dem lokalen Markt haben, einen guten Ruf haben, ein Büro. Der Objektkatalog dieses Unternehmens muss exklusive Objekte enthalten und ständig aktualisiert werden. Yes! Mallorca Immobilien verfügt über umfangreiche Erfahrung auf der Insel, ausgezeichnete Kundenrezensionen und einen ständig aktualisierten Objektkatalog. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und dem Kauf. Kontaktieren Sie noch heute!

Nützliche Links für Käufer von Immobilien auf Mallorca:

Checkliste "Was beim Kauf einerImmobilie zu beachten ist»

Checkliste "Wo kann ich eine Immobilie auf Mallorca kaufen — Standortwahl"

Checkliste "Worauf muss ich bei der Besichtigung einer Immobilie auf Mallorca achten?"

Überblick über Immobilien und Preise auf Mallorca

Hypothekenfinanzierungvon Immobilien auf Mallorca

Hypothekenrechner

Katalog von Objekten auf Mallorca 

 

27 July 2022

Zurück zur Liste