Was die Briten nach Mallorca lockt: Wie die britische Gemeinschaft auf den Balearen lebt

British on the beach 

Inhalt:

  1. Einführung

  2. Die Verbreitung der englischen Sprache auf Mallorca

  3. Die britische Präsenz auf Mallorca

  4. Warum Mallorca bei den Briten so beliebt ist

  5. Bemerkenswerte britische Einwohner auf Mallorca

  6. Bevorzugte Gebiete für britische Residenten auf Mallorca

  7. Immobilienpreise in beliebten mallorquinischen Städten bei britischen Einwohnern

  8. Die britische Gemeinschaft auf Mallorca

  9. Britische Läden auf Mallorca

  10. Englische Pubs auf Mallorca

  11. Liste der besten britischen Pubs auf Mallorca

  12. Britische Schulen auf Mallorca

  13. Arbeitsmöglichkeiten für Briten auf Mallorca

  14. Schlussfolgerung

Einführung

Mallorca, auch als Majorca bekannt, zieht mit seinen malerischen Stränden, angenehmem Klima und einer Vielzahl von Aktivitäten sowohl Briten als auch Deutsche an. Die Insel ist berühmt für ihr reiches kulturelles Erbe und historische Stätten, die die Aufmerksamkeit jedes Reisenden verdienen. Dank bequemer Flugverbindungen zu den größten europäischen Städten ist Mallorca für jeden leicht erreichbar. Hier findet jeder die passende Unterkunft, sei es ein preisgünstiges Apartment oder ein luxuriöses Hotel. Aufgrund der großen Anzahl von Expatriates bietet Mallorca zudem viele Orte, an denen Sie traditionelle britische und deutsche Speisen und Getränke genießen können.

Viele Briten betrachten Mallorca nicht nur als Urlaubsort, sondern auch als ideales Ziel für den Ruhestand. Die Lebenshaltungskosten auf der Insel sind niedriger als im Vereinigten Königreich, und dennoch wird ein hoher Lebensstandard geboten. Dies umfasst qualitativ hochwertige medizinische Versorgung und die Möglichkeit, das ganze Jahr über die natürliche Schönheit der Insel zu genießen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele britische Rentner ihre Aufenthalte auf Mallorca in Erinnerung behalten und darüber nachdenken, dauerhaft hierher zu ziehen.

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Einblick in das, was britische Einwohner erwartet, wenn sie einen Umzug nach Mallorca in Erwägung ziehen. Wenn Sie mehr über die deutsche Gemeinschaft auf der Insel erfahren möchten, lesen Sie unseren speziellen Artikel dazu Deutsche Staatsbürger auf Mallorca.

Die Verbreitung der englischen Sprache auf Mallorca

Die englische Sprache hat auf Mallorca eine besondere Bedeutung, insbesondere angesichts der jährlichen Anzahl von über 3 Millionen Touristen auf der Insel, von denen etwa 750.000 aus dem Vereinigten Königreich stammen. Dies macht Englisch zu einer der Schlüsselsprachen für Einheimische und Unternehmen.

Laut Statistiken sprechen etwa 50.000 Einwohner von Mallorca täglich Englisch, sei es in der Familie, mit Freunden oder bei der Arbeit. In Palma, der Hauptstadt der Insel, kommuniziert fast die Hälfte der Bevölkerung auf unterschiedlichen Sprachniveaus in Englisch. In beliebten Touristenorten wie Magaluf und Soller erreicht dieser Prozentsatz sogar 60 %. Viele Unternehmen im Dienstleistungssektor schulen ihre Mitarbeiter aktiv in Englisch, um eine qualitativ hochwertige Betreuung ausländischer Gäste zu gewährleisten.

Es ist auch erwähnenswert, dass es auf Mallorca über 20 englischsprachige Schulen gibt, was auf das wachsende Interesse der Einheimischen an der englischen Sprache hinweist und deren Bedeutung für die jüngere Generation unterstreicht.

Leser, die mehr über die britischen Bildungseinrichtungen auf der Insel erfahren möchten, können dies in unserem ausführlichen Bericht tun (Link zum Bericht).

Englisch bleibt ein integraler Bestandteil der kulturellen und wirtschaftlichen Landschaft Mallorcas, und seine Bedeutung nimmt stetig zu. Angesichts der großen Anzahl englischsprachiger Touristen auf Mallorca wird die Bedeutung der englischen Sprache auf der Insel weiterhin wachsen.

Die britische Präsenz auf Mallorca

Mallorca, als eines der beliebtesten Reiseziele in Europa, hat sich auch zum Zuhause einer bedeutenden Anzahl von Briten entwickelt. Im Jahr 2022 haben rund 15.000 Briten beschlossen, Mallorca zu ihrem ständigen Wohnsitz zu machen. Diese Zahl steigt jährlich um 3 bis 5 Prozent, was die wachsende Beliebtheit der Insel bei britischen Bürgern unterstreicht.

Die Hauptgründe, warum Briten nach Mallorca ziehen, sind das angenehme Klima, die hohe Lebensqualität und die Nähe zum Vereinigten Königreich. In der britischen Gemeinschaft auf Mallorca findet man sowohl Rentner, die einen entspannten Ort für ihren Ruhestand suchen, als auch junge Fachkräfte und Unternehmer, die Geschäfts- und Karrieremöglichkeiten auf der Insel sehen.

Es gibt auch verschiedene britische Gemeinschaftsorganisationen und Clubs auf Mallorca, die Neuankömmlinge dabei unterstützen, sich in ihrer neuen Umgebung zurechtzufinden. Diese Organisationen organisieren oft Veranstaltungen, um die Bindungen zwischen den britischen Expats und der einheimischen Bevölkerung zu stärken.

Warum Mallorca bei den Briten so beliebt ist

Mallorca hat sich als eines der beliebtesten Reiseziele der Briten fest etabliert, und die Gründe dafür sind einleuchtend. Ganz oben auf der Liste steht das Klima Mallorcas, das einen Zufluchtsort vor dem oft unberechenbaren und kühlen Wetter in Großbritannien bietet. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr taucht Mallorca seine Besucher nahezu das ganze Jahr über in Wärme und Sonnenlicht.

Die britische Journalistin Lucy Lethbridge erforscht in ihrem Buch "Tourists: How Britons Went Abroad to Find Themselves" die Entwicklung des britischen Tourismus. In den 1920er Jahren entwickelte sich Mallorca zu einem begehrten Reiseziel, das die Briten mit seinen Ferienorten in seinen Bann zog. Bis 1935 hatte sich die Zahl der Touristen verdoppelt. Der Dichter Robert Graves, der auf Mallorca lebte, beobachtete diese Veränderungen auf der Insel mit einem Hauch von Sorge. Nach dem Zweiten Weltkrieg zogen die Strände Mallorcas zahlreiche britische Urlauber an. Bis 1953 fuhren jährlich zwei Millionen Briten ins Ausland. Mit der zunehmenden Beliebtheit des Tourismus kam es jedoch auch zu kulturellen Konflikten, insbesondere in Spanien. Graves beobachtete genau, wie sich die Kultur Mallorcas unter dem Einfluss der Touristen veränderte. In den 1970er Jahren waren Pauschalreisen zum Symbol für einen weniger kultivierten Urlaub geworden, was sich auch in den populären Filmen jener Zeit widerspiegelte.

Heute besuchen nach Angaben des Fremdenverkehrsamtes von Mallorca jedes Jahr über 2 Millionen Briten die Küste der Insel. Viele kehren immer wieder zurück, angezogen von den atemberaubenden Landschaften der Insel, von Sandstränden bis zu majestätischen Bergen.

Die mallorquinische Lebensqualität ist ein ebenso großer Anziehungspunkt. Die Insel bietet hervorragende Standards in den Bereichen medizinische Versorgung, Bildung und Infrastruktur. Für Unternehmer und Investoren bietet Mallorca überzeugende Perspektiven in den Bereichen Tourismus, Immobilien und Gastgewerbe.

Die Lebenshaltungskosten sind ein weiterer überzeugender Grund, sich für Mallorca zu entscheiden. Ausführliche Informationen über die Kosten für Waren, Dienstleistungen und Immobilien im Vergleich zu Großbritannien finden Sie in unserem Artikel Lebenshaltungskosten auf Mallorca

Das Leben auf Mallorca ist mindestens 30 Prozent günstiger als in britischen Städten, mit einem monatlichen Budget ab 600 Euro (ohne Miete).

Das reiche kulturelle Erbe und die Gastronomie Mallorcas machen die Insel zu einem Ort, an dem man in das mediterrane Leben eintauchen kann. Mallorca bietet ein breites Spektrum an kulturellen Erlebnissen, von traditionellen Festen bis hin zu gehobenen Restaurants.

Diese Mischung aus natürlicher Schönheit, gehobener Lebensqualität und kulturellem Reichtum macht Mallorca für viele Briten zur ersten Wahl.

Bemerkenswerte britische Einwohner auf Mallorca

die britische Gemeinschaft auf Mallorca

Mallorca übt eine magnetische Anziehungskraft aus und zieht Berühmtheiten aus der ganzen Welt an, darunter Mads Mikkelsen, Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, Rafa Nadal und sogar die spanische Königsfamilie. Zu diesen Prominenten zählen auch einige britische Persönlichkeiten, die der Insel ihren Stempel aufgedrückt haben, wie zum Beispiel:

  1. Geoffrey Archer: Dieser renommierte britische Schriftsteller und Politiker verbringt einen erheblichen Teil seiner Zeit zur Entspannung auf Mallorca.

  2. Andrew Lloyd Webber: Der berühmte britische Komponist, verantwortlich für Musical-Hits wie "Cats" und "Das Phantom der Oper", besitzt eine Residenz auf Mallorca, wo er regelmäßig verweilt.

  3. Annie Lennox: Die ehemalige Sängerin von Eurythmics hat ein Haus in der malerischen Stadt Sóller im Westen der Insel, wo sie den Großteil des Jahres verbringt. Lennox zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, sich nahtlos unter die Einheimischen zu mischen, sodass man sie und ihren Mann beim Einkaufsbummel in Palma antreffen kann. Die preisgekrönte britische Schauspielerin Sadie Frost hat sich ebenfalls der mallorquinischen Gemeinschaft angeschlossen und kürzlich ein Haus in Sóller erworben, weshalb sie nun häufig zwischen der Insel und dem Vereinigten Königreich pendelt.

Diese und viele andere Prominente haben sich von Mallorcas natürlicher Schönheit und Gelassenheit verzaubern lassen, die die Insel zu einem idealen Ort zum Leben oder für den Urlaub machen.

Bevorzugte Gebiete für britische Residenten auf Mallorca

Nach den Erkenntnissen örtlicher Immobilienmakler neigen die meisten Briten, die nach einer Immobilie auf Mallorca suchen, dazu, Gebiete im Südwesten der Insel zu bevorzugen.

Prominente Orte wie Port Andratx, Santa Ponsa und Palma Nova gehören zu den beliebtesten Gebieten für britische Immobilienkäufer. Diese Regionen bieten ein reizvolles Angebot an Luxusvillen, Apartments mit Meerblick und traditionellen mallorquinischen Häusern.

Palma, die Hauptstadt von Mallorca, zieht viele Briten mit ihrem kosmopolitischen Charme, historischen Sehenswürdigkeiten und erstklassiger Infrastruktur an. Etwa 10 % aller Immobilienkäufe von ausländischen Käufern in Palma werden britischen Staatsangehörigen zugeschrieben.

Für diejenigen, die eine ruhigere und abgelegenere Umgebung bevorzugen, erfreut sich die nordwestliche Region, zu der Städte wie Pollensa und Alcudia gehören, großer Beliebtheit bei britischen Residenten.

Britische Residenten auf Mallorca haben unterschiedliche Vorlieben in Bezug auf Wohngegenden, aber sie schätzen insbesondere Orte mit guter Infrastruktur, herrlichen Aussichten und Nähe zum Meer.

Immobilienpreise in beliebten mallorquinischen Städten bei britischen Einwohnern


Teil der Insel

Stadt 

Immobilienpreis 

Immobilien zur Miete

Süd-West 

Port Andratx

ab 500.000€ 

ab 1.500€ pro Monat 

Süd-West 

Santa Ponsa

ab 500.000€

ab 1.200€ pro Monat 

Süd-West 

Palma Nova

ab 350.000€

ab 1.000€ pro Monat 

Zentrum 

Palma

ab 450.000€

ab 1.300€ pro Monat 

Norden 

Pollenca

ab 420.000€

ab 1.100€ pro Monat 

Norden

Alcudia

ab 380.000€

ab 1.000€ pro Monat 


Die britische Gemeinschaft auf Mallorca

Ein Umzug in ein neues Land kann Herausforderungen mit sich bringen, insbesondere in Bezug auf kulturelle und sprachliche Unterschiede. Glücklicherweise gibt es auf Mallorca verschiedene Clubs und Vereinigungen, die insbesondere britische Auswanderer zusammenbringen, um den Anpassungsprozess zu erleichtern.

Der British Club of the Balearics, einer der ältesten Clubs auf der Insel, besteht seit mehr als 30 Jahren. Er dient als Anlaufstelle für Briten jeden Alters und organisiert eine Vielzahl von Aktivitäten, von Picknicks im Freien bis hin zu kulturellen Touren zu den historischen Sehenswürdigkeiten Mallorcas.

Die English-Speaking Residents' Association (ESRA) bietet nicht nur Unterstützung bei der Anpassung der Briten, sondern engagiert sich auch aktiv in gemeinnütziger Arbeit und unterstützt lokale Projekte und Initiativen. Zudem veranstaltet ESRA Messen, Partys und Vorträge, um ihren Mitgliedern eine Plattform für Bildung und soziale Interaktion zu bieten.

Britische Schulen wie das Baleares International College in Bendinat und das Bellver International College in Marivent bieten nicht nur Englischunterricht, sondern organisieren auch familienorientierte Aktivitäten wie Sporttage und kulturelle Feste.

Auf der Insel gibt es zahlreiche britische Pubs und Restaurants, in denen Sie ein traditionelles englisches Frühstück oder ein Pint Ale genießen können. Diese Orte fungieren als soziale Treffpunkte für die britische Gemeinschaft und bieten ein Stück Heimat fernab der Heimat.

Insgesamt tragen die aktiven Bemühungen dieser und anderer Organisationen dazu bei, dass sich die britische Gemeinschaft auf Mallorca heimisch fühlt und ihre Traditionen bewahren kann, während sie gleichzeitig in die lokale Gemeinschaft integriert ist.

Britische Läden auf Mallorca

In der sonnigen Umgebung Mallorcas finden Sie eine Vielzahl von Geschäften, die eine Auswahl an britischen Produkten bieten. Diese Geschäfte sind nicht nur ein Lebensretter für die britische Gemeinschaft auf der Insel, sondern auch für all jene, die sich während ihres Aufenthalts nach heimischen Produkten sehnen.

Ein solches Geschäft ist "British Delights," das sich im Herzen von Palma befindet. Hier finden Sie alles von britischen Chips und Schokolade bis hin zu traditionellem Tee und Marmelade. Laut Statistiken haben im Jahr 2022 mehr als 50.000 Menschen dieses Geschäft besucht, wovon 70 Prozent aus dem Vereinigten Königreich stammen.

Ein weiteres beliebtes Geschäft ist die "UK Fashion Boutique," die sich auf britische Mode spezialisiert hat. Hier können Sie die neuesten Modetrends aus London sowie klassische britische Marken erwerben. Im Jahr 2021 verzeichnete das Geschäft einen Umsatzanstieg von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Für diejenigen, die auf der Suche nach englischsprachiger Literatur und Büchern sind, bietet der "English Bookstore" in Soller eine ideale Anlaufstelle. Im Jahr 2022 verfügte dieser Laden über eine beeindruckende Sammlung von mehr als 10.000 Buchtiteln.

Zusätzlich haben sich bekannte britische Einzelhandelsketten wie Marks & Spencer und Tesco auf Mallorca niedergelassen. Diese Geschäfte bieten eine breite Palette von Lebensmitteln, Kleidung und Haushaltswaren. Im vergangenen Jahr verzeichnete Marks & Spencer auf Mallorca über 200.000 Besucher, während der Umsatz von Tesco die 5-Millionen-Euro-Marke überschritt.

Mallorca ist zum Paradies für Liebhaber der britischen Kultur und Produkte geworden, da es zahlreiche Geschäfte gibt, die britische Waren anbieten. Hier kann jeder ein Stück Heimat erleben, selbst fernab des Vereinigten Königreichs.

Englische Pubs auf Mallorca

English Pubs in Mallorca

Im Jahr 2022 besuchten mehr als 300.000 Briten Mallorca, und viele von ihnen verbrachten ihre Zeit in den gemütlichen englischen Pubs. Diese Gaststätten servieren nicht nur traditionelle britische Getränke, sondern bieten auch eine breite Palette von Aktivitäten, darunter Live-Musikabende, spannende Quizrunden und die Übertragung von Live-Sportveranstaltungen.

Mallorca, berühmt für sein mediterranes Klima und seine wunderschönen Strände, beherbergt auch Orte, an denen man die authentische Atmosphäre eines traditionellen englischen Pubs erleben kann. Diese Pubs sind nicht nur bei den Briten beliebt, sondern auch bei Einheimischen und Touristen aus aller Welt.

Darüber hinaus verwöhnen viele dieser Pubs ihre Gäste mit klassischen britischen Gerichten wie Fish and Chips, herzhaften Pasteten und saftigen Steaks. Einer Umfrage aus dem Jahr 2022 zufolge konnten ganze 85 Prozent der britischen Touristen, die ihren Aufenthalt auf Mallorca genossen, der Versuchung mindestens eines englischen Pubs nicht widerstehen.

Die englischen Pubs auf Mallorca bieten eine einzigartige Mischung aus traditioneller britischer Kultur und mediterraner Atmosphäre und sind somit ein idealer Ort für all jene, die das Beste aus beiden Welten erleben möchten.

Liste der besten britischen Pubs auf Mallorca 

1.     Baguette-Land

∙       Anschrift: Mallorca, 9.7 mi

∙       Beschreibung: Bekannt für seine exzellenten Baguettes und eine große Auswahl. Das Personal wird als sehr nett beschrieben.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

2.     Tom Brown's

∙       Anschrift: Mallorca, 7.4 mi

∙       Beschreibung: Ein Muss bei einem Urlaub in Magaluf. Bekannt für seine europäische Speisekarte.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

3.     Die Scotsman Bar

∙       Anschrift: Mallorca, 6.9 mi

∙       Beschreibung: Ein beliebter Ort für ein paar Drinks vor dem Ausgehen.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

4.     Palma Nova Gärten

∙       Anschrift: Mallorca, 6.7 mi

∙       Beschreibung: Beschrieben als ein verstecktes Juwel in Palmanova. Das Personal ist dafür bekannt, sehr freundlich zu sein.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

5.     Sinky's Schottischer Pub

∙       Anschrift: Mallorca, 7.4 mi

∙       Beschreibung: Bekannt für seinen exzellenten Service während des ganzen Abends, einschließlich Gratis-Shots.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

6.     Churchill's Sportbar

∙       Anschrift: Mallorca, 9.7 mi

∙       Beschreibung: Ein fantastischer Ort mit wunderbarem Personal, vor allem KANDY, die für ihre Späße bekannt ist.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

7.     Die Kneipe Magalluf

∙       Anschrift: Mallorca, 7.2 mi

∙       Beschreibung: Bekannt für sein ausgezeichnetes Essen und die guten Portionen.

∙       Bewertung: Nicht angegeben

∙       Standort: Mallorca

∙        Tripadvisor-Link

Britische Schulen auf Mallorca

Die britischen Schulen auf Mallorca bieten Bildung auf höchstem Niveau, die den Standards des britischen Bildungssystems entspricht. Diese Bildungseinrichtungen ziehen nicht nur lokale Schüler, sondern auch internationale Lernende an, die eine exzellente Ausbildung unter der mediterranen Sonne suchen. Hier ist eine Liste einiger der renommiertesten britischen Schulen auf der Insel:

  1. Bellver Internationales College

  2. King Richard III

  3. Baleares Internationales College

  4. Britische Internationale Schule

  5. Queen's College

  6. Die Akademie Internationale Schule

Wenn Sie weitere Informationen über Schulen auf Mallorca und Einblicke in das spanische Bildungssystem wünschen, finden Sie diese in unserem entsprechenden Artikel (Link zum Artikel).

Diese Schulen bieten eine breite Palette von Programmen, darunter die Vorbereitung auf GCSE- und A-Level-Prüfungen. Zudem legen sie großen Wert auf die persönliche Entwicklung, indem sie Schülern die Möglichkeit bieten, an einer Vielzahl von außerschulischen Aktivitäten teilzunehmen. Aufgrund der erstklassigen Ausbildung und des einzigartigen kulturellen Umfelds auf Mallorca sind Absolventen dieser Schulen erfolgreich bei der Zulassung an renommierten Universitäten weltweit.

Diese Schulen sind eine ausgezeichnete Wahl für Familien, die nach qualitativ hochwertiger Bildung auf Mallorca suchen.

Schulen auf Mallorca Überblick: staatliche, deutsche, private, internationale

Arbeitsmöglichkeiten für Briten auf Mallorca

Die Jobsuche auf Mallorca kann sich für Briten als vielversprechend erweisen, da sie ein breites Spektrum an Möglichkeiten bietet, abhängig von Erfahrung, Qualifikationen und Sprachkenntnissen. Mallorca, als begehrtes Reiseziel, eröffnet Englischsprachigen zahlreiche berufliche Perspektiven.

  1. Tourismus: Der Tourismussektor ist einer der Hauptbereiche, in denen Englisch sprechende Fachkräfte gefragt sind. Hotels, Restaurants und Bars suchen häufig nach Personal, das in der Lage ist, mit englischsprachigen Touristen zu kommunizieren. Auch Tourguides sind gefragt, insbesondere solche, die Touren auf Englisch durchführen können.

  2. Kinderbetreuung und Au-pairs: Es besteht Bedarf an britischen Personen, die als Kinderbetreuer oder Au-pairs arbeiten, besonders bei britischen Familien, die auf Mallorca leben.

  3. Bildung: Mit den britischen Schulen, die Mallorcas Bildungslandschaft bereichern, ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten für Englischlehrer und Dozenten.

  4. Immobilien: Angesichts der großen Anzahl von Briten, die in mallorquinische Immobilien investieren, suchen Immobilienmakler häufig Fachleute, die fließend Englisch sprechen.

Es ist wichtig zu beachten, dass trotz zahlreicher Möglichkeiten die Konkurrenz in stark frequentierten touristischen Gebieten oft hoch ist. Eine Arbeitserlaubnis und grundlegende Kenntnisse der spanischen Sprache können Ihre Chancen auf Anstellung verbessern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Jobaussichten für Briten auf Mallorca vielversprechend sind, wenn sie über die erforderlichen Fähigkeiten und Qualifikationen verfügen und bereit sind, sich an ein neues kulturelles Umfeld anzupassen. Wenn Sie weitere Informationen über den Arbeitsmarkt auf Mallorca und die Gehaltsniveaus wünschen, finden Sie diese in unserem ausführlichen Artikel Karriere auf Mallorca: Wertvolle Tipps für deutschsprachige Expats zur Jobsuche

Schlussfolgerung

Mallorca erweist sich mit seinen malerischen Stränden, sonnigen Tagen und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten als äußerst attraktives Ziel für Briten und Deutsche. Die Insel punktet mit einem reichen kulturellen Erbe, historischen Städten und hervorragender Anbindung an europäische Metropolen. Von preiswerten Unterkünften bis hin zu luxuriösen Residenzen bietet Mallorca für jeden Geschmack die passende Wahl.

Zudem beherbergt Mallorca eine blühende Gemeinschaft von Expatriates, was sie zu einem besonders einladenden Ort für britische und deutsche Besucher macht. Die Insel ist gespickt mit Lokalen, die traditionelle Küche und Getränke servieren. Für viele Briten ist Mallorca ein reizvolles Ziel für den Ruhestand, verlockt durch niedrigere Lebenshaltungskosten, erstklassige Dienstleistungen und ganzjährige Sonne.

Wenn der Gedanke an ein neues Zuhause auf dem sonnigen Mallorca Sie reizt, ist Yes! Mallorca Immobilien Ihr zuverlässiger Partner, um diesen Traum zu verwirklichen. Inmitten der malerischen Südwestküste der Insel öffnet unsere Agentur Türen zu den besten Immobilienangeboten.

Warum Sie uns wählen sollten:

  • Exklusive Angebote: Wir kennen jede Ecke unserer Insel und ermöglichen den Zugang zu einzigartigen Objekten, von denen andere nur träumen können.

  • An Ihrer Seite: Unser Team fungiert als Ihr Wegweiser auf dem Immobilienmarkt und findet die perfekte Immobilie, die Ihren Vorstellungen und Ihrem Budget entspricht.

  • Rundum-Unterstützung: Vom ersten Treffen bis zur Schlüsselübergabe sind wir an Ihrer Seite und garantieren einen reibungslosen Ablauf.

  • Vertrauenswürdig: Unser Ruf spricht für sich. Schließen Sie sich den zufriedenen Kunden an, die mit Yes! Mallorca Immobilien bereits ihr Paradies gefunden haben.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, im Paradies zu leben! Mit Yes! Mallorca Immobilien wird Ihr Traum schneller Realität, als Sie es sich vielleicht vorstellen. 

Kontaktieren Sie uns noch heute und starten Sie Ihr Mallorca-Abenteuer!




Lesen Sie verwandte Artikel

Das Viertel Santa Catalina in Palma de Mallorca: Paradies oder Hölle?
17.07.2024

Das Viertel Santa Catalina in Palma de Mallorca: Paradies oder Hölle?

Entdecken Sie eine der ungewöhnlichsten Gegenden von Palma. Einblicke, Tipps und Geschichte der Gegend von Santa Catalina auf Mallorca. Lies jetzt!
Puigpunyent Stadtführer
09.07.2024

Puigpunyent Stadtführer

Begleiten Sie uns auf eine erstaunliche Reise durch den Ort Puigpunyet auf Mallorca. Dieser Ort wird von reichen und berühmten Menschen aus der ganzen Welt für ihren Urlaub gewählt. Möchten Sie wissen, warum? Lesen Sie jetzt unsere Rezension über Puigpunyet auf Mallorca!
Der umfassende Leitfaden für Illetas auf Mallorca
13.06.2024

Der umfassende Leitfaden für Illetas auf Mallorca

Entdecken Sie Illetas auf Mallorca mit unserem umfassenden Leitfaden. Erfahren Sie alles über die schönsten Strände, besten Restaurants und spannendsten Aktivitäten in dieser traumhaften Region. Lies jetzt!

Zurück zur Liste